Dr. Priesnitz

(TOP 1000 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 899
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (420 von 463)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 899 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 420 von 463
Statik im Dachgeschoss nach Eurocode, 2. Aufl.: La&hellip von Martin Schmid
Statischer Nachweis eines Pfettendachs mit Kehlbalken
An sich ist der Bruderverlag dafür bekannt, pragmatische Literatur für das Zimmerhandwerk zu publizieren. Die Bücher mit statischem Fokus zielten oftmals auf eine Leserschaft innerhalb der Meisterausbildung, waren aber auch stets für Ingenieure oder Studenten interessant, weil oftmals vereinfachte Formeln für Standardsituationen gegeben waren. Dieses Buch schießt aus meiner Sicht ein wenig über die eigentliche Zielgruppe des Bruderverlags hinaus. Nach meiner Ansicht ist das Buch interessant für Bauingenieure oder Studenten der einschlägigen Fachrichtung. Zimmerermeister, die auch… Mehr dazu
NATIONAL GEOGRAPHIC Spirallo Reiseführer Las Vegas von Bobbie Katz
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Städteführer von National Geographic zählen in der Regel zu den Guides der ersten Wahl, denn hier gelingt den Autoren meist ein passabler Spagat zwischen Architektur, dem Kulturangebot, den Vergnügungen, Shopping und Freizeitmöglichkeiten der Städte. Allerdings stellt sich die Frage, ob man für eine Stadt wie Las Vegas überhaupt einen Stadtführer benötigt. Prinzipiell könnte man diese Frage verneinen, denn fast das ganze Leben der Stadt findet an nur einer Straße statt, nämlich dem Las Vegas Boulevard South. Eine weitere Straße, heute teilweise mit einem Lichtspielhimmel überdacht, ist die sogenannte Fremont… Mehr dazu
Moon Spotlight Salt Lake City & Park City von W. C. McRae
Die Stadt am großen Salzsee ist spätestens seit der Winterolympiade 2002 auch Europäern nicht mehr unbekannt. Für amerikanische Wintersportler hat vor allem auch das Örtchen Park City immer mehr an Bedeutung in den letzten Jahren gewonnen. Beide Städte werden in diesem Moon - Guide ausführlich unter die Lupe genommen. Der Adressaten des Guides sind aus meiner Sicht allerdings eher Amerikaner als Europäer, weil typisch für die Moon - Reihe der Fokus schwerpunktmäßig auf Freizeit, Einkaufen oder Essen fixiert ist. Als Europäer erhält man einfach keinen Eindruck vom Charakter oder dem Gesicht der Stadt mit all den Facetten. Das… Mehr dazu