Thomas Kohlrab

"tok"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (31 von 42)
Ort: Hamburg
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 147.536 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 31 von 42
Das kann ich auch! Gebrauchsanweisung für moderne &hellip von Christian Saehrendt
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Merda dartista, 3. Januar 2014
Die Autoren führen kenntnisreich und unterhaltsam durch die Sparten der zeitgenössischen Kunst und des Kunstbetriebes. Anders als bei einem solchen Text zu erwarten, ist er klar und griffig formuliert, dabei würdigt er den Stoff durchgehend mit einer Süffisanz, die freilich auch dringend geboten ist. So wird etwa über eine Arbeit des Künstlers Piero Manzoni berichtet, der 1956 seine Exkremente in Konserverdosen packte und mit Merda dartista etikettierte. Vier Büchsen, urprünglich für je 150 DM verkauft, haben heute angeblich einen Marktwert von ca. 50.000 ¤. Über Joseph Beuys liest man, er habe mit Abfallrecycling und selbstgebasteltem… Mehr dazu
Kunst hassen: Eine enttäuschte Liebe von Nicole Zepter
21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Feuilleton, 8. September 2013
Wer es leid ist, in die Sprachnebel von Kunstkommentaren zu tauchen und jeden zweiten Satz dreimal zu lesen, nur um am Ende bestätigt zu finden, daß da wieder mal rein gar nichts drinsteht, wer die hundertste monochrome Großleinwand nur noch als Zumutung empfindet, wer für die Bastelarbeiten zeitgenössischer Kunsttitanen geeignetere Aufbewahrungsorte wüßte als ausgerechnet Museen, der wird sich über den Titel "Kunst hassen" freuen. Aber Vorsicht  das Buch hält nicht mehr, als es laut Klappentext verspricht: "Nicole Zepter zeigt mit lustvoller Polemik, dass die Ablehnung von Kunst heutzutage ein Tabu ist." Daß dem so ist, weiß eh… Mehr dazu
Das Liederalbum von der Kleine Prinz
Das Liederalbum von der Kleine Prinz
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Kino!, 9. April 2013
Okay, den Titelsong von Annett Louisan sucht man auf diesem Liederalbum vergeblich, aber dafür sind die vorhandenen umso schöner. Alle beziehen sich auf die schönsten Folgen der Serie oder auf das Originalbuch, die Kompositionen sind anspruchsvoll und eingängig zugleich  auf jeden Fall alles andere als billiges Trallala, wie man es von anderen Kinderplatten kennt. Auch die Texte sind klasse, romantisch, witzig und zum Teil sehr anrührend. Ein kleines Meisterstück, das Ganze. Meine Kinder sind jedenfalls sehr begeistert.