Eleanor Rigby

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (301 von 404)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 16.433 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 301 von 404
Omagh - Das Attentat <b>DVD</b> ~ Gerard McSorley
Omagh - Das Attentat DVD ~ Gerard McSorley
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen We will not be forgotten., 6. März 2013
In diesem vermutlich eher unbekannten Film wird der Bombenanschlag in Omagh (Nordirland) thematisiert. Dabei stehen jedoch nicht die politischen Konflikte im Vordergrund, sondern eher das Leid der Familien, die bei diesem Anschlag Mitglieder verloren haben.
Es wird uns die Familie Gallagher zu Anfang des Films vorgestellt. Die Eltern haben drei erwachsene Kinder, alle verstehen sich sehr gut und der Sohn eifert seinem Vater nach und arbeitet mit diesem zusammen in der Autowerkstatt. Es scheint, wie so oft, als könnte nichts dieses Familienidyll stören, doch noch bevor wir es kennenlernen, sehen wir (während die Namen noch durchlaufen) Ausschnitte einer Szene, in der eine… Mehr dazu
Django Unchained <b>DVD</b> ~ Jamie Foxx
Django Unchained DVD ~ Jamie Foxx
3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein Jahr lang habe ich auf das nächste Meisterwerk Tarantinos gewartet und ich habe definitiv ein Werk des Meisters zu sehen bekommen. Meine Erwartungen wurden im Großen und Ganzen nicht enttäuscht und doch kann ich mich nicht dazu bewegen seinen neuesten Film so zu schätzen wie beispielsweise Pulp Fiction oder Inglourious Basterds.
Das liegt vermutlich vor allem daran, dass es nach ca. 90 Minuten einen rapiden Qualitätsabfall in der Story gibt, der schlussendlich zu einem Stern Abzug führt. Denn nachdem alle Charaktere hinreichend eingeführt sind und es endlich daran geht Djangos Frau zu befreien, artet der Film in ein wildes und sinnloses Blutbad… Mehr dazu
The Siege of Krishnapur von J. G. Farrell
The Siege of Krishnapur von J. G. Farrell
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Please yourself!", 22. Oktober 2012
Die Geschichte, die uns J.G. Farrell hier ausbreitet, gründet lose auf der realen Belagerung Lucknows während des Sepoy-Aufstands 1857/8 in Indien und zeichnet ein eindrucksvolles Bild davon, wie Menschen sich in Ausnahmesituationen verändern können.
Zu Anfang der Lektüre scheint die Welt allerdings noch in feinster britischer Ordnung zu sein und die Protagonisten werden uns als kultivierte, zivilisierte Exemplare der Britischen Upper-Middle-Class vorgestellt. Der verweichlichte, dem Romantizismus anhängende Fleury, der Collector, der von der Great Exhibition schwärmt, Dr. Dunstaple, der noch der alten medizinischen Schule angehört und der Padre… Mehr dazu

Wunschzettel