Christian

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (66 von 83)
Ort: Kronberg i. Ts., Hessen
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.343.134 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 66 von 83
Die gelbe Perlenkette von Tatin Giannaro
Die gelbe Perlenkette von Tatin Giannaro
Das Buch Die gelbe Perlenkette habe ich richtig "verschlungen". Ich habe es an zwei Abenden gelesen, was bei mir speziell bei Romanen selten ist. Der Schreibstil ist faszinierend. Tatin Giannaro versteht die ausgewählten Fragmente aus dem Leben ihrer Heldin zu einer schönen Geschichte zu verweben, die bis zur letzten Seite fesselt.
Auch die Struktur fand ich sehr interessant: die Rückblenden, die Reduktion bei der Beschreibung der Menschen und ihrer Physiognomien und die Art, wie die Hauptperson die Wirklichkeit in der neuen Umgebung wahrnimmt und darauf reagiert - insbesondere die Art, wie treffend die Autorin eine Erlebniswelt beschreibt, an der ihre… Mehr dazu
Mexico (Lonely Planet Mexico) von John Noble
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wie jeder Rucksacktourist (man erkennt sich schon sofort daran) waren auch wir mit unserem LP in Mexico unterwegs. Und die Ausgabe vom September 2002 ist wirklich hervorragend, die Preise sind zwar oft out-of-date, aber das ist ja eh alles Verhandlungssache. Sonst ist man hervorragend bedient, auf über 1,000 Seiten wird alles Reise-Relevante abgehandelt. Und die Menge an sehr hilfreichen Insidertipps im Stile von "fragt doch mal bei José in dem und dem Haus" waren wieder äußerst hilfreich, kombiniert mit guten Spanisch-Kenntnissen ist die wohl die einzige Möglichkeit Mexico "wirklich" zu erleben. Und das lohnt sich auch, denn vom… Mehr dazu
FRA-MUC-FRA. Einmal Beratung und zurück. von Karsten I Sauer
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch "seziert" praktisch das Leben als Jungberater in einem renommierten IT-Consulting-Unternehmen. Und es hat verdammt Recht, ich selbst habe mal ein Praktikum im behandelten Beratungsunternehmen gemacht. Und alles stimmt mit der Wirklichkeit überein, von der Sprache über das Verhalten bis zu den Gefühlen, die man am Anfang hegt. Sehr gut eingefangen! Die beiden Autoren stellen die erste Woche eines Jungberaters samt seiner Aufregung, seiner Unsicherheit sowie seiner ersten Eindrücke einer "normalen" Woche vier Jahre später gegenüber. Dabei kommen eigentlich alle Sichtweisen sehr klar zum Ausdruck, d.h. alles negative wie positive über das Leben… Mehr dazu

Wunschzettel