Bookworm42

"Book42"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 67% (287 von 427)
Ort: Oerlinghausen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 283.470 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 287 von 427
103/Das Erbe des Meisterdiebes <a href="http://www.amazon.de/103-Das-Erbe-Meisterdiebes-Drei/dp/artist-redirect/B0063AGK82">Die Drei ???</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten Folgen, 18. März 2012
Für mich ist diese Folge eine der besten - wenn nicht sogar DIE beste Folge - der drei Fragezeichen. Endlich lernt man Justus mal von einer weniger kontrollierten Seite her kennen. Die Story ist ausgefeilt und bleibt bis zuletzt spannend. Ich habe das Hörspiel mittlerweile schon mehrmals gehört und bin jedes Mal aufs Neue begeistert. Großartige Umsetzung und klare Kaufempfehlung!

Der Fall: Victor Hugenay, der alte Erzfeind der Detektive, ist verstorben - jedoch nicht ohne den drei Fragezeichen und allen voran Justus noch eine letzte Nachricht voller Rätsel zu hinterlassen, die zu seinen gestohlenen Schätzen führen soll.
Rumo & Die Wunder im Dunkeln: Ein Roman in zwei Bü&hellip von Walter Moers
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe noch kein Buch von Walter Moers gelesen, das ich irgendwie schlecht gefunden habe, doch Rumo ragt noch über alle seine tollen Bücher etwas hinaus.

Die spannende und vor Phantasie nur so strotzende Geschichte über den kleinen Wolpertinger Rumo, der in die Welt auszieht und allerlei Abenteuer erlebt (in denen man Altbekannte aus den anderen Moers Bücher trifft), ist so faszinierend, das es wirklich schwer ist, sie angemessen zu beschreiben. Man kann in einer Rezension wohl nicht annähernd alle wunderbaren Facetten dieses atemberaubenden Buches beschreiben. Die Zeichnungen sind unglaublich schön und angenehm ungewöhnlich. Es macht einfach… Mehr dazu
Gottlos von Karin Slaughter
Gottlos von Karin Slaughter
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und mitreißend, 12. März 2011
Über die Handlung haben die anderen Rezensionen schon Auskunft gegeben, also hier nur meine Meinung:

Wieder ein Thriller von Karin Slaughter, der unheimlich gut geschrieben ist und vor Spannung beinahe platzt. Wieder spielt die Autorin mit den Urängsten des Menschen - und das macht sie intelligent und keineswegs plakativ. Man kann nicht aufhören zu lesen, und muss unbedingt wissen, wie es weiter geht. Dieses Buch hat alles, was ein Top-Thriller braucht, der einen fesselt und nicht mehr loslässt.

Toller Stil, mitreißende Handlung und Spannung bis zur letzten Seite. Tolles Buch!