ARRAY(0x9ccc8ab0)
 

Saku

"Antique Garden"
 
Top-Rezensenten Rang: 4.235
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (365 von 454)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 4.235 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 365 von 454
Angelfall: Roman (Heyne fliegt) von Susan Ee
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich muss sagen, dass mich der Hype, der in den Staaten um dieses Buch betrieben wird, relativ kalt ließ, bis ich das nahezu perfekte 5-Sterne-Rating auf Amazon.com sah. Das, gepaart mit den Tatsachen, dass ich ein Nerd für alles bin, was Flügel hat, und sich die Prämisse für mich insgesamt sehr interessant anhörte, machten mich dann doch neugierig. Der ausschlaggebende Punkt war wohl, selbst von Leuten, deren Meinung über die Panem-Reihe und den derzeit im Young Adult-Genre um sich greifenden Engel-Wahn - besonders im Bereich der Paranormalen Romanzen - mit der meinen (nicht sehr positiven) überein stimmte, zu hören, dass Angelfall ein geniales… Mehr dazu
Perdido Street Station von China Mieville
Perdido Street Station von China Mieville
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses Buch ist nicht für jeden. Es ist ein sehr unkonventioneller Roman, der zu unkonventionellen Stilmitteln greift und von unkonventionellen Charakteren handelt. Die Welt, in der diese Fantasy spielt, ist kein blühendes, harmonisches Pseudomittelalter inmitten grüner Hügel und Elfenwälder, es ist eine versumpfte, verdreckte, verdorrte, verwahrloste Großstadt mitten auf einem wüsten, unfreundlichen Kontinent. Alles scheint dagegen zu arbeiten, dass es dort Leben gibt.

"Perdido Street Station" ist eine Geschichte von herbem Charme, die sich sicher nicht jedem erschließt. Aber für mich macht exakt das seinen Reiz aus.

Der… Mehr dazu
Amy und die Wildgänse [Special Edition] <b>DVD</b> ~ Jeff Daniels
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Amy und die Wildgänse" ist ein Film, der mich als Kind jedes Mal zum Heulen gebracht hat. Mittlerweile tut er es nur noch fast :)

Die Geschichte der dreizehnjährigen Außenseiterin Amy, die nach dem Tod ihrer Mutter und ihrem Umzug von Australien nach Kanada verständlicherweise am Boden zerstört ist und die mit der Aufzucht von Kanadagänsen wieder ins Leben zurückfindet, ist wunderbar erzählt, atmosphärisch und emotional, ohne kitschig oder melodramatisch zu werden.
Die Schauspieler  besonders die Hauptdarsteller  sind toll gewählt: Protagonistin Amy wird von Anna Paquin dargestellt, einem sehr natürlich, fast etwas… Mehr dazu