Möp

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (54 von 80)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 18.517 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 54 von 80
Der Apfelsammler: Roman von Anja Jonuleit
Der Apfelsammler: Roman von Anja Jonuleit
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßig, 20. Juli 2014
Manches im Leben  wohl die wirklich wichtigen Dinge  entscheiden wir im Bruchteil einer Sekunde. (Seite 312)

In diesem Buch lernen wir die junge Frau Hannah kennen, die als Vollwaise bei ihrer Tante Eli aufgewachsen ist. Nun ist Eli gestorben und Hannah reist ins weit entfernte Umbrien, um den Nachlass ihrer Tante zu verwalten. Doch bald schon weicht sie von diesem Plan ab, bleibt länger als geplant in Italien, als sie den so genannten Apfelsammler kennenlernt und mehr über Elis Vergangenheit erfährt als sie jemals geahnt hätte.

Dies Buch ist für mich so eines jener Bücher, die mich zwar nicht überzeugen konnten, dich ich meist auch… Mehr dazu
Blind Walk von Patricia Schröder
Blind Walk von Patricia Schröder
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Niemand weiß, wie lange Sterben dauert.

Wo es beginnt, wann es endet und erst recht nicht, was danach kommt. (S. 303)

In diesem Buch lernen wir die 17-jährige Protagonistin Lida kennen, die sich zusammen mit ihrem 20-jährigen Freund auf einen Trip in die Wildnis begibt. Gemeinsam mit fünf anderen jungen Erwachsenen und ein bisschen Ausrüstung werden sie mitten in einem Wald ausgesetzt und müssen nun versuchen, sich ihren Weg zurück in die Zivilisation zu bahnen. Doch recht schnell macht die Gruppe eine grausige Entdeckung als sie die Leiche eines der Männer, die sie herbrachten, findet und sich zusehends beobachtet fühlt… Mehr dazu
Denglisch for Better Knowers: Zweisprachiges Wende&hellip von Adam Fletcher
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschmackssache..., 26. Mai 2014
Bei diesem Buch handelt es sich um eine bilinguale Ausgabe, das heißt, dass man hier sowohl den englischen Text wie auch die deutsche Übersetzung findet, wenn man das Buch wendet. Man kann also durchaus seine eigenen Englischkenntnisse gut auf die Probe stellen oder die deutsche Übersetzung nachschlagen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Alles in allem eine Idee, die mir schon einmal super gefällt.

Der Inhalt hingegen gefiel mir eher weniger, was bei einem humorvollen Buch wie diesem sicherlich auch Geschmackssache ist. Und zwar gehen die beiden Autoren an die Thema Denglisch und Anglizismen im deutschen Sprachraum zunächst sehr ungewöhnlich… Mehr dazu