Struetzi

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (19 von 27)
Ort: München
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 665.728 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 19 von 27
Beim ersten Kind gibtZs 1000 Fragen: Alles, was Är&hellip von Vicky Iovine
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Auf dieses Buch bin ich gestoßen als ich in meiner Schwangerschaft einen "vernünftigen" Ratgeber gesucht habe. Seit dem verschenke ich es jedes Mal, wenn eine Frau in meiner Umgebung schwanger wird, denn ich habe nie wieder einen so guten und vor allem auch wirklich lustigen (!!!) Ratgeber gesehen wie diesen und das Feedback der Beschenkten stimmt mir zu!

Der Titel wirkt auf den ersten Blick etwas bieder, das Augenzwinkern erkennt man erst im Untertitel: Alles, was Ärzte nicht sagen, Männer nicht wissen und nur die beste Freundin verraten kann. Stimmt!
Die Autorin ist selbst vierfache Mutter, dadurch ist das Buch teilweise schonungslos ehrlich, dadurch… Mehr dazu
Alois im Wunderland <a href="http://www.amazon.de/Alois-Wunderland-Die-Bayerischen-L%C3%B6wen/dp/artist-redirect/B009IS28IC">Die Bayerischen Löwen</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Das Konzept der Bayerischen Löwen ist sehr originell und vor Allem echt erstaunlich. Fünf bayerische junge Männer die mit "Pauken und Trompeten" ein richtiges Musical auf die Bühne bringen und zeigen, was man mit Blasinstrumenten und sehr guten Singstimmen alles anstellen kann. Hört sich kurios an, ist es auch, macht aber echt Spaß und man kommt aus dem Lachen und Staunen nicht mehr heraus.
Zum Album muss ich sagen, live sind die Löwen unschlagbar. Das Album ist eine tolle Erinnerung, aber die Musik eignet sich nicht mal eben zum nebenher hören und kann auch mal aufdringlich werden. Wer kann, sollte zu einem Auftritt gehen!
Saitenspielereien von Duo Via Corda
Saitenspielereien von Duo Via Corda
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe das Duo durch Zufall im Fernsehen gesehen und ihre Musik hat mich sofort gefangen genommen. Faszinierend dabei ist für mich als Bayerin, dass sich Harfe und Hackbrett nicht immer nach bayerischer Saitenmusi anhören muss. Die spanischen und irischen Einflüsse bringen einerseits neuen Pepp in die Lieder, andereseits verleiten sie mich zum träumen und wegschweben. Einfach toll!

Wunschzettel