ARRAY(0xb440f348)
 

Farzad Tabesh

"farzadtabesh"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (117 von 173)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 874.848 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 117 von 173
Touchstones von Subsignal
Touchstones von Subsignal
5.0 von 5 Sternen Absolut progressiv..., 6. September 2012
als einfleischter Hart Rock-Hörer stelle ich stolz fest, dass es hier in Deutschland auch mal richtig zur Sache geht...Bands wie Subsignal oder Sylvan aus Hamburg machen uns richtig Freude..

Touchstones gehört sicher zu den besten Cds, die in den letzten Jahren gemacht worden sind. Die jungs verstehen, was progressiv ist und haben durchaus ihren eigenen schönen Stil. Die Songs sind melodiös und Heavy, durchgedacht und fein verarbeitet. Der Sound ist fast perfekt und alles sehr eingängig und eingespielt. Drum ist vom Feinsten und alles in allem hat Touchstones volle 5 Sterne verdient.
Visionary von Eloy
Visionary von Eloy
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eloy leben noch..., 24. Dezember 2009
das ist ohne Zweifel eine Überraschung in der 90. Minute im Jahr 2009...Frank Bornemann & Co. gehen so gelassen und zwangslos an die Songs daran und gerade das macht dieses Album zu etwas Besonderem..Die Texte und die Musik zeichnen sich sofort aus und das Konzept von Eloy gibt sich wieder mal zu erkennen und diesemal noch klarer..Das Interessante bei Frank Bornemann ist, dass er wahrhaftig an eine andere Dimension, ein anderes Leben glaubt und dieses Konzept ist schon immer aufrecht gehalten worden.

Alle Songs bis auf "Age of Insanity" erinnern an alte Werke von Eloy oder beziehen sich auf bekannte und beliebte Songs; Age of Insanity kann man schweren Herzens als etwas… Mehr dazu
Presets von Sylvan
Presets von Sylvan
bei Presets handelt es sich nicht ganz um ein Prog-Rock Album, sondern eher um ein Pop-Rock. Keine Gitarrensoli, nicht auffallend viele Kybordteppiche und auch nicht viele lange instrumentalstücke wie in ihren anderen Alben. ABER, aber ein noch stärkerer Sänger, der die o. a. Punkte mit seinem neavuevollen Singen kompensiert, die Songs sind allesamt schön,fliessend und gängig, die einen richtig mitnehmen.

Der Höhepunkt liegt bei den Songs 7, und 11, zumal alle anderen Songs auch atemberaubend sind.

Alles in Allem ein sehr schönes Werk, das den Weg in den CD-Player immer wieder findet. Fantastische und stolze Musik aus Hamburg.

Wunschzettel