ARRAY(0xbc920978)
 

graf-oederland

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 93% (26 von 28)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.062.125 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 26 von 28
Live from Cbgb'S von Living Colour
Live from Cbgb'S von Living Colour
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Auch diese Band hat es geschafft, ihren eigenen Stil zu entwickeln, welcher hier mit geballter Live-Power zum Besten gegeben wird. Mit sehr harten Gitarren, deren Rhythmen aber oft dem Funk entspringen, erinnern sie ein wenig an Rage Against the Machine; allerdings sind Living Colour dann doch deutlich abwechslungs- und ideenreicher und vor allem instrumental sowie gesanglich um längen besser (und sie waren zuerst da). Gerade der Sänger leistet wirklich Beachtliches, aber auch die Instrumentalisten haben sich ihren guten Ruf verdient.
Auch wenn es sich hierbei doch mehr um Hard-Rock als um Funkrock handelt, ist die CD nicht zuletzt Fans der alten Chili Peppers Platten ans… Mehr dazu
Survival of the Fittest von Headhunters
Survival of the Fittest von Headhunters
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Diese Platte ist wirklich vom Allerfeinsten! Sie enthält sehr abwechslungsreiche Stücke, die sich trotzdem zu einem gemeinsamen und unverkennbaren Stil zusammenfügen, der wirklich schwer einzuordnen ist. Überwältigende Grooves mit starken afrikanischen Einflüssen, beachtliches musikalisches Ideenreichtum und eine wirklich großartige Leistung der Solisten, die hier noch besser zur Geltung kommt als auf der gemeinsamen CD mit Herbie Hancock ("Head Hunters"). Die zum Teil ausgeflippten Jazz-Improvisationen laufen über schnörkellose funkige Grooves und stehen dabei immer in Relation zum Stück, sind also nie überdehnt oder angeberisch. Der… Mehr dazu
Jaco Pastorius von Jaco Pastorius
Jaco Pastorius von Jaco Pastorius
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Leider wird allzu oft nur der virtuosen Seite Jacos Anerkennung gezollt, was die vielen Bassisten zu verantworten haben, die ihn als ihren Technik-Gott in den Himmel loben ohne seine Musik zu verstehen. Der falsche Umkehrschluss vieler anderer ist daher, dass es sich bei Jacos Musik um eine reine Könnensdemonstration handle. Die wahrheit aber ist, dass Jaco ein musikalisches Genie war, dem bei der Umsetzung seiner musikalischen Ideen in die hörbare Wirklichkeit keine Grenzen durch etwaige Mängel an technischen Fähigkeiten gesetzt waren.
Die Einzig- und Großarigkeit dieser CD entsteht allerdings erst durch die Zusammenarbeit mit einem weiteren Genie: Herbie… Mehr dazu