Anna

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (55 von 64)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 28.757 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 55 von 64
Sherlock Holmes <b>DVD</b> ~ Robert Downey Jr.
Sherlock Holmes DVD ~ Robert Downey Jr.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Action, weniger Holmes, 10. September 2012
Nur um es schon einmal vorweg zu nehmen: Das Ganze ist ein schöner Action-Thriller im alten London. Allerdings nicht das, was ich unter Sherlock Holmes erwartet hätte  wobei es einige Dinge gibt, die sehr gut umgesetzt sind, während mir andere Sachen gar nicht gefallen haben.

Hervorzuheben ist wirklich die wunderbare Darstellung von dem London zu Holmes Zeiten, das mit sehr viel Liebe zum Detail ausgeschmückt ist und wirklich überzeugt.
Auch die Charaktere von Holmes und Watson werden gut von Robert Downey Jr. und Jude Law interpretiert. Downey Jr. stellt Holmes zugleich genial und liebevoll-verrückt dar, der in seiner ganz eigenen Welt lebt… Mehr dazu
Die Festung der Einsamkeit: Roman von Jonathan Lethem
Die Festung der Einsamkeit: Roman von Jonathan Lethem
Jonathan Lethem nimmt seine Leser mit diesem Roman ein weiteres Mal mit in sein skurriles New York, genauer gesagt nach Brooklyn.

Ich habe mir dieses Buch gekauft, da mich sein Buch Chronic City schlichtweg fasziniert hat und ich unbedingt mehr von ihm lesen wollte. Auch dieser Roman ist sehr gelungen und Lethem lässt den Leser die Welt eines weißen Jungen erleben, der in einem Viertel voller Schwarzer aufwächst und so zum Außenseiter und Ziel von Hänseleien und bösen Streichen wird  ungewöhnlich, da solche Situationen in der Regel oft umgekehrt geschildert werden.

Mir gefällt der Stil, genau wie in Chronic City… Mehr dazu
Ein Jahr ohne Juli von Liz Kessler
Ein Jahr ohne Juli von Liz Kessler
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Jenni und Juli sind die besten Freundinnen: Sie sehen sich ständig, machen alles mögliche zusammen und haben sich ständig eine Millionen Sachen zu erzählen. Wie jedes Jahr fahren sie in den Ferien mit ihren Familien, die auch sehr gut befreundet sind, in ein Feriendorf in den Urlaub. Zunächst scheint alles wie immer zu sein  bis Jenni mit einem uralten Fahrstuhl, der grad repariert wurde, zu dem Appartement von Julis Familie fahren möchte und nicht nur ein Stockwerk höher, sondern auch in der Zukunft landet.
Mit Erschrecken muss sie feststellen, dass Juli nicht mehr die Freundin ist, die sie kennt, weil ein tragisches Ereignis ihre Familie kaputt… Mehr dazu