ARRAY(0xb6795fd8)
 

Bernhard Österle

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 73% (69 von 95)
Ort: Kraichtal Deutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.274.021 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 69 von 95
Der Splitter im Auge Gottes: Roman von Larry Niven
46 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nee nee - so nicht..., 19. Februar 2003
Tut mir ja wirklich Leid, dass ich die 5-Punkte-Party für dieses Buch stören muss, aber die Lobeshymnen für diesen zum "Klassiker" erklärten Schmöker kann ich in keinster Weise nachvollziehen.

Es war also um 1973, die Amerikaner mussten sich gedemütigt aus Vietnam zurückziehen, die Friedensbewegung fand nicht nur auf der Straße, sondern auch in der (SF-)Literatur statt, da setzten sich die beiden Herren Pournelle und Niven genervt den Stahlhelm auf und sich selbst an die Schreibmaschine und fingen an, "Der Splitter im Auge Gottes" zu schreiben. Sie schilderten ein von einem Imperator (dessen Weisheit lediglich ein paar Wichtigtuer aus dem… Mehr dazu
Der ewige Krieg: Roman von Joe Haldeman
Der ewige Krieg: Roman von Joe Haldeman
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber überbewertet, 8. Oktober 2001
Okay, das Buch ist im Großen und Ganzen intelligent und glaubwürdig, Details und Hintergrund sind gut ausgearbeitet. Dass der Autor Krieg (oder meint er den Militärdienst?) nicht toll findet, weil er tödlich, brutal und menschenverachtend ist, steht außer Zweifel. Aber den Roman deshalb gleich in den Olymp der Anti-Kriegsliteratur zu heben, geht mir dann doch etwas zu weit (vielleicht galten ja Anfang der 70er noch andere Maßstäbe, oder Amerikaner haben einen etwas anderen Blickwinkel auf den Krieg).
Mal abgesehen davon, dass die taurischen Feinde nur als anonyme Ungeheuer auftauchen, mal abgesehen von der Unglaubwürdigkeit, dass der… Mehr dazu