TheRock

"Groucho"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (183 von 248)
Ort: Köln
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 22.030 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 183 von 248
Formúla Barça: Der FC Barcelona und Pep Guardiola &hellip von Ricard Torquemada
2.0 von 5 Sternen Leider etwas dünn, 3. Juli 2014
Das Buch war für mich kein absoluter Fehlkauf, weil ich hier die eine oder andere Insidergeschichte über Pep Guardiola und den FC Barcelona fand, die ich noch nicht kannte und darum interessant fand. Ebenfalls wird das Spielsystem Guardiolas ausführlich und gut verständlich erläutert, was ich sehr positiv fand.
Trotzdem gibt es von mir nur eine mittlere Wertung, weil das Buch doch vom Umfang her sehr dünn ist, was ich sehr enttäuschend fand, gibt es doch über Trainer und Verein für einen Insider als Autor sicher genug zu erzählen.
Ebenfalls missfällt mir, dass dem Buchschreiber die Distanz zu Guardiola zu fehlen scheint. Dass… Mehr dazu
Sondermüll - The Very Worst Of NDW: Idiotie als Me&hellip von Ralf Mattern
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht!, 3. Dezember 2013
Ich habe null gegen Satire und eine kritische Beschäftigung mit der Neuen Deutschen Welle. Schreiben kann der Autor durchaus flott, aber er sollte es künftig unterlassen, sich über Themen auszulassen, von denen er keine Ahnung hat.
Vielleicht spricht einfach der Neid aus ihm, dass er als DDR-Musiker nie die Erfolge hatte von Trio, Peter Schilling oder Hubert Kah. In dem Buch wird es so dargestellt, als wären das alles Deppen, die keine Ahnung haben und völlig zufällig nach oben gespült wurden.
Hätte der Autor richtig die Songtexte gelesen und sich intensiv mit den einzelnen Werken beschäftigt, hätte er durchaus merken können,… Mehr dazu
Mundstuhl. Ein bisschen krass muss sein von Ande Werner
Habe Mundstuhl letztens live gesehen und hätte für das aktuelle Live-Programm "Ausnahmezustand" nur drei Sterne vergeben, weil absolute Brüller drin waren, aber auch viele Längen und eher weniger lustige Szenen, auch wenn ich prinzipiell jetzt null gegen derben Humor habe. Weil ich die Jungs aber sehr sympathisch finde, habe ich mir, ohne größere Erwartungen, das Buch trotzdem vor einigen Tagen bestellt und war sehr positiv überrascht. Habe es folglich in 2 Tagen komplett durchgelesen.
Denn es ist über weite Strecken sehr kurzweilig geschrieben und nicht nur für Mundstuhl-Fans interessant. Auch für alle, die in der Medienbranche… Mehr dazu