Wylt

"wylt"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (102 von 162)
Ort: Hamburg
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 243.250 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 102 von 162
Bloodlust von Uncle Acid and the Deadbeats
Bloodlust von Uncle Acid and the Deadbeats
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer, Hammmer, Hammer..., 21. Januar 2012
...wie geil is' das denn, bitte...!!!? - Könnte in Freudentränen ausbrechen, dass sich irgendwelche kruden Käuze wirklich heutzutage doch noch trauen, sowas und vor allem in dieser Art zu produzieren und es sogar Leute gibt, die Geld auftreiben, um das dann auch noch zu veröffentlichen...!!!

Aller-aller-allerbester Suspense-Gore-Horror-Cinema-Rock mit Okkult-Kante, ganz bewußt "mies" produziert (leicht übersteuert, was dem Ganzen einen crediblen, tonnenschweren und vor allem authentischen Touch früh70er Demo-Zeiten, knarzender Analogtechnik und schmaler Produktionsbudgets verschafft).
Wer genauer hinhört merkt dann aber doch bald,… Mehr dazu
No Country for Old Men <b>DVD</b> ~ Tommy Lee Jones
No Country for Old Men DVD ~ Tommy Lee Jones
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gut - bei mir sind's auch 3 Sterne. Einen für Jones, einen für Brolin, einen für Bardem. Eigentlich müßte man noch einen für die ab und zu grandiosen Landschaftsporträts dieses trockenen, staubigen Winkels der USA dazugeben... Aber für den Film? - No way, weil: Die Coens vergackeiern uns hier nach Strich und Faden. Das Kino der Coen's war schon immer eher das kleine Kammerspiel begnadeter Mimen in einer mexikanischen Würfelbude - nach vier Seiten offen, nach oben ohne Limit (hat man bei allen - berechtigten - Jubelarien auf "The Big Lebowski" eigentlich irgendwo auch mal die grandiose Story des Films gewürdigt? - Nein? - Tja, liegt… Mehr dazu
Winter Kill von Slauter Xstroyes
Winter Kill von Slauter Xstroyes
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hierzu nur ganz kurz, denn die Angesprochenen werden wissen, was ich meine: Wer als Rock-& Metal-Interessierter dem Hobby des Suchens und Aufspürens von kultigen, obskuren Underground-Raritäten und -Juwelen frönt, und wem ein Label wie z.B. "Mausoleum" (in seiner 80er Inkarnation) schon fast wie ein Majorlabel und darauf veröffentlichte Krachmacher wie "Crossfire" oder "Faithful Breath" wie Mainstream vorkömmen, MUSS hier zuschlagen... Hot stuff, Dudes!!!