ARRAY(0xa1db7294)
 

HarrySmith1815

"harrysmith1815"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 93% (14 von 15)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 285.421 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 14 von 15
Crocodile von Young Rebel Set
Crocodile von Young Rebel Set
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich...., 7. Oktober 2013
....ist sie da. Die neue CD von Young Rebel Set. Ich war schon hin und weg von dem 2011er Vorgängeralbum "Curse our love" und habe sehnsüchtig auf den Nachfolger gewartet. Na ja, die fast 2 1/2 Jahre haben sich gezogen. Ich weiß nicht, ob ich den Stil als Folk-Rock beschreiben würde, wobei ich Folk-Rock durchaus mag. YRS sind dynamisch, warm, können Balladen und Uptempo und sind dabei immer hoch melodisch. Stilprägend ist Kopf und Sänger der Band Matty Chipchase. Seine Stimme liegt für mich irgendwo grob zwischen Shane MacGowan (Pogues) und Jacob Dylan (Wallflowers).
Crocodile ist im Vergleich zum Vorgänger etwas ruhiger aber keinesfalls… Mehr dazu
Sharpe Companion: A Detailed Historical and Milita&hellip von Mark Adkin
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Sharpe-Fans, 4. Januar 2013
Nicht nur für Sharpe-Fans, sondern für alle an der Napoleonischen Zeit Interessierte ein interessantes und informatives Buch.

Dieses Werk behandelt als Fortsetzung zum "Sharpe Companion" die frühen Jahre 1777 - 1808 von Bernard Cornwells Richard Sharpe im Dienste der britischen Krone. Das Buch beschreibt mit jeweils einem Kapitel einen Sharpe-Band und erzählt darüber hinaus überaus unterhaltsam und leicht verständlich von der damaligen Zeit und den Sitten und Gepflogenheiten der "Rotröcke". Ich habe diesen zweiten Band zuerst gelesen, da der erste Band damals schon nicht mehr erhältlich war. Mittlerweile habe ich auch den… Mehr dazu
Wellington's Regiments: The Men and Their Battles,&hellip von Ian Fletcher
5.0 von 5 Sternen Lieblingsbuch, 4. Januar 2013
Ich schreibe (aus Zeitmangel und allgemeiner Indolenz;-)) eher selten Rezensionen. Der Grund für diese ist, dass ich mir dieses Buch mittlerweile das zweite mal (gebraucht guter Zustand für wenig Geld) gekauft habe, nachdem mein erstes Exemplar nun doch sehr zerlesen ist.

"Wellington`s Regiments" von Ian Fletcher behandelt großformatig auf knapp 200 Seiten die "offiziellen" Infanterie- und Kavallerieregimenter Wellingtons, die mit ihm auf der spanischen Halbinsel und bei Waterloo in den Jahren 1808 - 1815 gekämpft haben. Nicht beschrieben werden die KGL-Einheiten, Brunswick-Oels, die portugiesichen, spanischen, holländischen oder hannoveranischen… Mehr dazu