GaldursFrauchen

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (89 von 141)
Ort: Hannover
In eigenen Worten:
Islandpferdereiterin; Bloggerin; Ebookleserin; Windowsliebhaberin; iPhoneliebhaberin; Internetjunkie
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 27.728 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 89 von 141
Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir von Abigail Gibbs
4.0 von 5 Sternen Guter Serienauftakt, 26. Juli 2014
Meine Gedanken

Ja, ich gestehe, als das Buch auf meinen Wunschzettel gewandert ist, hat mich das Cover fasziniert! Gut, auch waren es die Vampire, denn obwohl ich überall im Netz lese, Vampire sind out, nicht für mich! Ich mag Vampire schon seit dem ich ein Kind bin und ich werde sie wohl auch immer mögen, obwohl es mittlerweile eher, je böser desto besser heißt ;) Nun, nachdem ich das Buch gelesen und für gut befunden habe, hab ich mir doch wirklich mal durchgelesen, was da als Kurzbeschreibung steht. Man gut, dass ich das nicht vorher gemacht habe, denn sonst wäre es erst gar nicht eingezogen.

Zur Erklärung, in der… Mehr dazu
Marie Marne und das Tor zur Nacht von Christoph Werner
Marie Marne und das Tor zur Nacht von Christoph Werner
Meine Meinung

Zeit haben, wer wünscht sich da nicht? Wie oft wünschen wir uns, dass unser Tag mindestens 48 Stunden hat um alles zu erledigen, was wir erledigen wollten? In der Welt von Marie Marne ist die freie Zeiteinteilung selbst verständlich. Man geht einfach in eine Filiale von All Day Industries  kurz ADI  und kauft sich die Zeit.
Jeder Mensch hat einen eigenen ADI Wert, den er nach einer Sitzung wach bleiben kann. Wie in allem gibt es einen Durchschnitt und Menschen, die heraus stechen. Marie, obwohl sie das noch gar nicht dürfte, wird auf ihren Wert getestet und heraus kommt, dass sie nach einen ADI Traum 113 Tage wach sein könnte. Nun,… Mehr dazu
Grrrimm von Karen Duve
Grrrimm von Karen Duve
Mh, ich liebe Märchen.
Egal ob das Original oder etwas abgewandeltes, was zu einer eigenen großen Geschichte geschrieben wurde, in denen nur noch ein paar Elementen des Originals gibt.
Bei Grrrrimm habe ich mich durch den Klappentext täuschen lassen.
Ich habe etwas absolut anderes erwartet, aufpolierte Märchen mit einer Prise Witz. Bekommen habe ich alte Märchen in neuem Gewand, welche krampfhaft versucht haben witzig zu seine.
Ich kann über viel Lachen, mache Dinge sind so böse und schlecht, dass ich sie wieder gut und lustig finde, aber hier habe ich leider absolut nichts Lustiges gefunden.
Manchmal ist weniger einfach mehr und… Mehr dazu

Wunschzettel