Froni

"sandman122"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 73% (29 von 40)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.157.598 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 29 von 40
Höllenritt: Ein deutscher Hells Angel packt aus von Bad Boy Uli
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 16. Juli 2010
Wer sich für das Thema Hells Angels interessiert wird an diesem Buch mit Sicherheit seine Freude haben! Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, was auch nicht schwierig war. Das Buch ist einfach und interessant geschrieben. Wenn man Interesse daran hat etwas über die Hells Angels, ihren Ursprung und ihren Aufbau zu erfahren, dann sollte man hier getroßt zugreifen! Darüber hinaus macht das Buch streckenweise einfach nur tierisch Spaß! Wenn der Schreiber z.B. über seinen Trip nach Übersee berichtet ploppt die Bierflasche im Kühlschrank praktisch automatisch auf!

Da die Szene für den normalen Otto-Normal Verbraucher (wie mich z.B.) so… Mehr dazu
The Monsterican Dream Special von Lordi
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Überraschung!, 9. März 2006
Als ich das erste Mal von Lordi hörte, und Bilder der Bandmitglieder gesehen habe, kann ich nicht unbedingt sagen, dass dies mein Interesse geweckt hätte. Irgendwie erinnerte mich alles ein wenig an Gwar.
Als ich dann allerdings "Blood Red Sandman" zu Ohren bekam, änderte ich meine Meinung sofort, beschaffte mir das Album......und war restlos begeistert!
Zwar ist das was auf dem Album zu hören ist nicht grade revolutionär, aber dennoch verdammt gut! Besonders "Wake the Snake", "Forsaken Fashion Dolls", "Haunted Town" und natürlich "Blood Red Sandman" gehen in Mark und Bein über und veranlassen zum… Mehr dazu
Load von Metallica
Load von Metallica
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als langjähriger Fan von Metallica verstehe ich bis heute nicht, warum Load bei vielen Fans nur Entäuschung und manchmal sogar blankes Entsetzen ausgelöst hat.Ich selbst betrachte Load als eines meiner absoluten Lieblingsalben (sei es Metallica oder allgemein).Das Album ist in meinem Augen ein durchaus gelungenes Experiment, einfach mal mehrere Richtungen zu mixen.So finden sich auf Load Lieder wie z.B. das mit Blues angehauchte Ronnie, die Nackenbrecher Ain't my Bitch und Waste my hate, das Country lastige Mama said und Hero of the Day wo ab und zu ein wenig Southern Rock durchschimmert.
Und gerade diese Experimentierfreude finde ich durchaus gelungen! Wenn ich mir alle… Mehr dazu