Achim Schregle

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (132 von 193)
Ort: München
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 236.203 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 132 von 193
Schwarzwaldstrand: Ein Fall für Hubertus Hummel (H&hellip von Alexander Rieckhoff
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hummel am Teutonengrill, 25. Oktober 2013
Hubertus Hummel hat mittlerweile einen guten Ruf und eine erkennbare Fangemeinde unter den Regional-Ermittlern Deutschlands. Sein neuester Fall erinnert einerseits an Gerhard Polts legendären Film "Man spricht deutsh", andererseits an einen Walt-Disney-Comic. Die Figuren sind herrlich überzeichnet - angefangen bei Hummel über die nervigen Nachbarn aus Villingen auf dem Campingplatz bis hin zum italienischen Gigolo, der der Tochter des Hauses schöne Augen macht und dem Fan eines königsflauen Vereins auf dem Nachbarstellplatz. Ein Dauergrinsen beim Lesen macht sich breit. Fürs literarische Quartett reicht der zehnte Hummel aus der Feder von Stefan Ummenhofer und… Mehr dazu
Der Tod trägt Regenbogenfarben: Allgäu-Thriller von Kurt Simmeth
1.0 von 5 Sternen keine kaufempfehlung, 27. Oktober 2009
viel zu viele personen, viel zu viele örtlichkeiten, zwangsläufig bleibt alles an der oberfläche.
und stilistisch erinnert das ganze eher an ein schulbuch für grundschüler als an einen thriller...
Ringfahndung: Hummels sechster Fall von Stefan Ummenhofer
Ringfahndung: Hummels sechster Fall von Stefan Ummenhofer
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zurückgefahrener Klamauk, 31. Juli 2009
Die Serie um den Villinger Hobby-Detektiv Hubertus Hummel halte ich mit für die beste Lokalkrimiserie der letzten Jahre. Generell überzeugen die Geschichten durch Charme, Liebe zur Gegend und witzige Einfälle der Autoren.
Im Unterschied zu den vorhergehenden fünf Geschichten halten sich die Schenkelklopfer bei "Ringfahndung" in Grenzen. Hubertus Hummel auf einmal als Mordverdächtiger, Klaus Riesle in Untersuchungshaft - und dazu Hummel, der sich zu einer anderen Frau als seiner Elke hingezogen fühlt. Das ist etwas ernster als die fünf Vorgänger. Spannend ist die ganze Geschichte trotzdem. Und umfangreicher als die ersten Werke von Rieckhoff und… Mehr dazu