the dying poet

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (3.303 von 4.144)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 15.514 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 3303 von 4144
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Daniel Radcliffe
5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Über den Film sag ich mal nicht so viel.
Bin kein fanatischer Fan, der sich wegen Differenzen Buch- Film aufhängt und begrüße es, wenn Regisseure ihre eigene Vision auf die Leinwand bringen.
Allerdings halte ich David Yates für einen recht minderbemittelten Regisseur, der es kaum schafft echte Emotionen aufzubauen und der ein mieses Gefühl für Timing hat.
Nachdem er die ersten Filme für mich gründlich vergeigt hat (insbesondes Orden des Phoenix und Halbblutprinz) hat er mit einigen Schwächen für das Finale gerade noch mal die Kurve bekommen. Das lag aber wohl eher daran, dass das Franchises mittlerweile ein… Mehr dazu
12 Meter ohne Kopf <b>DVD</b> ~ Ronald Zehrfeld
12 Meter ohne Kopf DVD ~ Ronald Zehrfeld
16 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war wohl nichts..., 28. August 2010
Wohl jeder, der wie ich im Norden der Republik aufgewachsen ist, kennt die Geschichten um Klaus Störtebeker. Oft genug musste er als Vorlage für Film und Buch herhalten. Warum diese Komödie (als die der Film gedacht ist) unbedingt nötig war, weiß ich nicht. Als Komödie funktioniert er recht holperig. Das Timing ist unterirdisch, die Zoten eher mittelmäßig. Das Konzept das friesische Mittelalter auf modern zu trimmen funktioniert zwar, ist aber nich so besonders, als dass es wirklich lustig wäre.
Selbst Matthias Schweighöfer, der eine unglaublich postive und lebensfrohe Ausstrahlung hat, die manch mittelmäßigen Film… Mehr dazu
Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (Fan Edition) [2 DVD&hellip <b>DVD</b> ~ Kristen Stewart
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eclipse ist der dritte Teil des Rings "Bella und Edward". Und es ist der bisher düsterste und actionreichste Film. Wobei dies nicht viel zu sagen hat, denn es ist nach wie vor eine hemmungslose Liebesgeschichte zwischen und für Teenager.
Bella ist zwar unsterblich in den Vampir Edward verliebt, aber hegt auch große Zuneigung für Jacob Black. Jacob ist Mitglied eines Werwolfstammes und tröstete Bella im Vorgängerfilm "New Moon" über den Verlust von Edward. Diese Dreiecksgeschichte ist das Hauptmotiv des Films. Das andere Motiv ist eine mysteriöse Armee von Jungvampiren, die in der Nähe ihr Unwesen treibt und es auf Bella abgesehen hat… Mehr dazu