Andreas Koch

"Andy"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (5 von 8)

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.315.552 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 5 von 8
The Understanding von Royksopp
The Understanding von Royksopp
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einmalig!!!, 10. Mai 2010
Einmaliger Sound. Der Song mit der Stimme von Fever Ray ist einmalig. Ich werte hier aber keinesfalls die anderen Songs dadurch ab. Das Album ist im Ganzen eine einmalige Sache!
Für mich ein Spitzenalbum, das man sich nicht entgehen lassen sollte.
Zu empfehlen ist an dieser Stelle auch Fever Ray (Fever Ray).
Spitzensound!
Im Eishaus von Minette Walters
Im Eishaus von Minette Walters
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ihr bestes Buch!, 29. Juli 2009
Die Protagonisten haben mir besonders gut gefallen.
Die dezente Liebesgeschichte, die Minette Walters am Rande ihrer Handlung eingebaut hat, fand ich gut. Ich hätte mir aber gewünscht, sie wäre näher darauf eingegangen. Aber macht nichts. So kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen, auch nicht schlecht.
Es geht um drei Frauen, die alle ein Geheimnis einer bestimmten Person hüten und gemeinsam in einem Landhaus wohnen. Auf dem Gut gibt es ein Eishaus, dort findet man eine Leiche. Die Polizei beginnt zu forschen... und Menschen, die erpresst werden, sind zu allem bereit!
Ein gelungener Roman. Ich finde, es ist das beste Buch der Autorin!
Dunkle Kammern. von Minette Walters
Dunkle Kammern. von Minette Walters
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend!, 29. Juli 2009
MW hat die Spannung bis zum Schluss gehalten. Es fängt so an, dass Jugendliche im Wald zwei Leichen finden. Bis zum Schluss des Buches wird nicht mehr darauf eingegangen. Man weiß die ganze Zeit über nicht, was die Leichen mit der Geschichte zu tun haben. Erst am Ende erfährt der Leser, was es mit der Anfangsszene auf sich hat.
Für mich war das Buch spannend aufgebaut und es lässt den Leser bis zum Schluss im Dunkeln.
Die Auflösung war zwar gut, aber eine andere hätte mir ein bisschen besser gefallen (habe solche Auflösungen in ähnlicher Form auch schon woanders gelesen). Zu gern verwenden manche Autoren Priester, Nonnen oder sehr… Mehr dazu