Carlo

"Carlo"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 78% (79 von 101)
Ort: NRW
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.772.557 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 79 von 101
Hama LCD-/TFT-Bildschirm-Reinigungsgel incl. Reini&hellip von Hama
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott, 19. Dezember 2010
Ich hätte es besser wissen müssen: Außer Diarahmen hab ich von Hama noch nichts besessen, das nicht minderwertig war. Egal ob Pinsel für die Kamera, Akkus , etc. ... Alles Schrott

Das Gel ist einfach nur schlecht, denn es hinterlässt - ja, auch bei kaltem Bildschirm - Schlieren. Auch wenn man, wie empfohlen, den Schirm etwas deutlicher feucht macht, werden die Schlieren nach dem Abtrocknen sichtbar. Vor allem bei größeren Bildschirmen.

Das Tuch hinterlässt ein paar Fusseln, auch nachdem ich es gewaschen hab.

Schrott... Nie wieder Hama!
Fotografieren im Studio: Technik und Licht perfekt&hellip von Oliver Gietl
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas Füllmaterial ..., 28. Januar 2010
... gehört vermutlich in fast jedes Buch?

Vorneweg: Das Buch macht Lust auf mehr. Die Shootings und das jeweilige Lichtsetup werden gut und verständlich erklärt. Zudem werden die "Schritte zum besseren Bild" nacheinander und deutlich dokumentiert. Dafür ein großes Lob. Fortgeschrittene, die bereits öfter im Studio geshootet haben, werden in diesem Buch nur wenige neue Erkenntnisse bekommen, aber das Buch ist ja vermutlich für den Einsteiger gedacht.

Einen Stern Abzug gibts, weil es am Anfang etwas Füllmaterial gibt:
- wo bekommt man ein Model her
- wie muss man die Modelle behandeln und mit ihnen umgehen
-… Mehr dazu
Bad for You Baby von Gary Moore
Bad for You Baby von Gary Moore
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blues von der Stange, 21. Januar 2009
Da muss ich - als Moore-Fan - einem Vorschreiber Recht geben. Das Album ist nicht schlecht, aber insgesamt doch irgendwie sehr unaufgeregt. Klar, dass er ein paar Läufe spielt, die mich als Gitarren-Hilfsschüler blass werden lassen.

Alles in allem ist die Musik aber - wie es schon genannt wurde - vorhersehbar. Nicht schlecht aber halt von der Stange und durchschnittlich. Ich dabei keiner, der den härteren Gary-Moore-Zeiten nachtrauert. Die Songs erinnern dabei eher an ein Uhrwerk. Sauber, aber zu gleichmäßig. Diese musikalische Souveränität kippt für meine Begriffe manchmal in Langeweile um.

Moore-Fans sollen das Albung kaufen,… Mehr dazu

Wunschzettel

Freigegebene kürzlich gekaufte Artikel