J. Reuß

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 53% (31 von 59)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 372.932 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 31 von 59
Wie Sie garantiert in den Himmel kommen - und auch&hellip von Albrecht Gralle
Gralle serviert seinen Lesern einen frech-fromm-fröhlichen Cocktail aus naiver Bibelgläubigkeit, blühender Phantasie, konservativer Moral, psychologischem Halbwissen und esoterischen Spekulationen, garniert mit ein paar philosophischen Farbtupfern. Er vermittelt dabei eine ganze Reihe von bedenkenswerten und lebensklugen Einsichten, besonders im zweiten Kapitel, wo er plausibel macht, dass die Bosheit sich ihre Hölle immer selbst produziert. Doch daneben wartet er mit Behauptungen auf, die reichlich naseweis wirken. Wie zum Beispiel die, dass es im Himmel zwar attraktive Frauen und Männer sowie sexuelle Anziehung gibt, aber kaum richtigen Sex (oder eben nur in… Mehr dazu
Verzauberter April, Großdruck von Elizabeth von Arnim
Verzauberter April, Großdruck von Elizabeth von Arnim
5.0 von 5 Sternen Ein Lesevergnügen, 10. Februar 2014
Ein gut geschriebenes, amüsantes Buch, trotz gelegentlicher Längen. Die vier Hauptpersonen werden beim Lesen lebendig. Ideal zum Entspannen oder als Urlaubslektüre.
Die Bibelfälscher: Wie wir um die Wahrheit betroge&hellip von Klaus Berger
31 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mit Volldampf zurück, 1. August 2013
Berger hat in früheren Publikationen Großes geleistet. Aber die Bibelfälscher habe ich schon nach kurzer Zeit enttäuscht aus der Hand gelegt. Denn in diesem Buch tut der Autor genau das, was er seinen Gegnern vorwirft (Psychologen würden sagen: in unbewusster Projektion): Ausgehend von unhinterfragten dogmatischen Vorurteilen macht er zuerst einmal sich selbst etwas vor, um sodann auch seine geneigten Leser hinters Licht zu führen und sie um die Wahrheit (bescheidener gesagt: die historische Wahrscheinlichkeit) zu betrügen. Wobei sich der Großteil seiner Leser offenbar mit Wonne betrügen lässt, wie die Mehrzahl der Rezensionen zeigt… Mehr dazu