Biwi Strawberry

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (274 von 358)
Ort: Eferding, Oberösterreich
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 166.255 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 274 von 358
Dark Canopy von Jennifer Benkau
Dark Canopy von Jennifer Benkau
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
In "Dark Canopy" werden die Menschen von den sogenannten "Percents" - ursprünglich für den 3ten Weltkrieg genetisch erzeugte Krieger - beherrscht. Da diese Krieger kein Sonnenlicht vertragen, verdunkeln sie mit der titelgebenden Maschine den Himmel und sorgen somit für eine düstere, grausame und brutale Welt.
Einige wenige Rebellen trotzen noch der ewigen Dunkelheit und der Gewaltherrschaft der Percents. Unter ihnen befindet sich auch Joy, eine junge Frau die zusammen mit ihrem Clan versucht außerhalb der Stadt - in der die Menschen wie Sklaven zusammenleben und dienen müssen - zu überleben.
Bei einer Rettungsaktion wird Joy jedoch gefangen… Mehr dazu
Im Winter ein Jahr <b>DVD</b> ~ Karoline Herfurth
Im Winter ein Jahr DVD ~ Karoline Herfurth
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Familienidylle wird je zerstört, als der junge Sohn Selbstmord begeht und seinen Vater (Hanns Zischler), die verstörte Mutter (Corinna Harfouch) und die 21-jährige Lilli (Karoline Herfurth) zurück lässt.
Ein Jahr nach dem tragischen Unfall - die Trauer der zerstörten Familie sitzt noch immer tief - bittet die Mutter den schon fast eremitisch anmutenden Maler Max Hollander (Josef Bierbichler) um ein Gemälde, welches die Tochter und den verstorbenen Sohn zeigen soll.
Max möchte die Familie und besonders Lilli besser kennen lernen und ordert deshalb die junge Querulantin in sein Atelier.
Anfänglich geht sie nur widerstrebend zu… Mehr dazu
Stigmata <b>DVD</b> ~ Patricia Arquette
Stigmata DVD ~ Patricia Arquette
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Für die junge Frankie (Patricia Arquette) verläuft das Leben in geordneten Bahnen. Untertags arbeitet sie in einem New Yorker Friseurladen und abends macht sie mit ihren Freunden die Tanzfläche zahlreicher Clubs unsicher.
Als sie eines Morgens mit einem sprichwörtlichen unguten Gefühl im Magen aufwacht, beginnt sie sich Sorgen zu machen.
Schnell stellt sich jedoch heraus, dass sie es hier mit weitaus weniger irdischen Problem als einer Schwangerschaft zu tun hat. Plötzlich tauchen tiefe Wunden zuerst auf ihren Handgelenken und später auch auf andern Stellen ihres Körpers auf. Als die Situation in einer U-Bahn eskaliert, wird sogar der… Mehr dazu