Trevithick

Copyright 1994 by Bubec Lizenz CC by sa 3.0 unported
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (49 von 57)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 18.735 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 49 von 57
Duvence Luxus-e-Zigarette "Premium" mit regulierba&hellip von Duvence
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Tatsächlich ist der Akkuhalter ein VV-Akkuhalter von 3,0 V bis 6,0 V. Der Mitgelieferte Akku ist ein noname 18650 mit nominal 1800 mAh.

Das Problem ist: Der Akkuhalter und der EGO-T Type-A -Verdampfer passen nicht zusammen: Das Gewinde fasst nicht. Mit den Einzelteilen ist allerdings etwas anzufangen. Der Verdampfer passt auf eine Joyetech eVic, auf dem Akkuhalter habe ich ein KangerTech Mini Protank II. Nur, so war das alles nicht gedacht.

Der Verdampfer hat mit 3,0 Ohm einen recht hohen Widerstand. Ein weiteres Heizelement mit 2,6 Ohm liegt zwar bei, aber keine Umbauanleitung.

Ingesamt gesehen empfehle ich dieses Startset nicht, wer keine Erfahrung… Mehr dazu
elektrische Zigarette next generation easy star,e &hellip von Cosarette
Die easy star ist ein fertiges Dampfer-System, mit dem es durchaus gelingen kann, vom Rauchen von schädlichen "Pyros" auf wesentlich weniger schädliches Dampfen umzusteigen. Klares Nachteil der easy star ist der überhöhte Preis und der billige Blister-Pack. Das Produkt benötigt auf jeden Fall zusätzlich ein Liquid! Für bisherige Raucher mit einem Verbrauch bis eine Schachtel pro Tag (möglicherweise auch mehr) sollte es ein Liquid mit 18 mg Nikotin pro ml sein. Die mit Tabak-Aroma gelabelten Liquids schmecken nicht zwangsläufig nach Zigaretten-Tabak. Besorgen Sie sich ein Liquid mit einem beliebigen Aroma, dass Sie sich wünschen. 18er Liquids… Mehr dazu
Selfsat H30D2+ Twin Flachantenne für zwei Teilnehm&hellip von Selfsat
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kontext: Empfang SES Astra 19,2° Gruppe, Empfang aus Süddeutschland

Alle Transponder sind mit zufriedenstellender Feldstärke, besser als mit den üblichen 60 cm Offset-Parabolantennen (Schüsseln) zu empfangen. Die Signalqualität ist hervorragend. Die Planarantenne ist mit den mitgelieferten Montagemöglichkeiten wesentlich universeller, als jeder 60 cm Parabolspiegel. Eine Montageoption fehlt: Klemme an horizontaler Leiste (z.B. Fensterbank). Auch dieses Problem ist mit einem Standrohr relativ leicht zu lösen (in meinem Fall, Zwinge für Sonnenschirm und Rohr zum Fußboden). Bezüglich der Ausrichtung ist die Antenne gut handhabbar,… Mehr dazu