ARRAY(0xa1ef4360)
 

Roland Borch

"Project Quality Manager, Liebhaber echt edler Musik"
(REAL NAME)
unterwegs, zwischen zwei Terminen im Job aufgenommen
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 64% (116 von 182)
Ort: Dortmund
Geburtstag: 16. März
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 276.589 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 116 von 182
SCHAUBLE, Niko: On the Other Hand von Niko Schauble
Eine der richtig guten Scheiben, welche auch den ungeübten Hörer vom "easy listening" Jazz zur freien Improvisation führen. Diesbezüglich besonders hörenswert ist der Mittelteil der CD mit den 3 langen Impro-Stücken "In The Dark", Waiter Waiter" und "Jazz Jungle".
Jazzfestival Saalfelden 2011 von David S. Ware
Jazzfestival Saalfelden 2011 von David S. Ware
5.0 von 5 Sternen Unglaubliches Powerplay, 18. September 2013
Ich war im Sommer 1993 mal in Saalfelden zum Jazzfestival und fand, dass dies ein guter Ort für ein außerordentliches Festival ist. Jetzt diese CD, eher auf Verdacht erworben. David S Ware spielt in der Tradition von John Coltrane, Albert Ayler und wohl auch Evan Parker, mit einer schier unglaublichen Kraft und Ausdauer. Seine Musik ist betörend, besonders, wenn man sie laut hört. Neben dem Saxophonspiel gibt es einen weiteren Höhepunkt auf der Scheibe - ein Bass-Solo von William Parker am Anfang des dritten Stückes. Insgesamt - eine wirklich edle Scheibe.
Momentum,Willisau 1988 von J. Giuffre
Momentum,Willisau 1988 von J. Giuffre
5.0 von 5 Sternen brilliant, 11. April 2013
Ich besitze diese CD bereits seit langem und irgendwie war sie verkramt. Wiederentdeckt, neu verliebt in dieses wunderbar improvisierende Duo zweier Klarinettisten, auch Saxofonisten. Auch die Atmospäre eines besonderen Festivalkonzertes kann man spüren.