ARRAY(0x9ccc8ab0)
 

Wolfgang-Armin Rittmeier

(TOP 1000 REZENSENT)   (REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 910
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 93% (1.070 von 1.156)
Ort: Päse
Geburtstag: 15. Juni

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 910 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1070 von 1156
Scott-land von Stuart Kelly
Scott-land von Stuart Kelly
Sir Walter Scott ist einer der bekanntesten Schriftsteller Großbritanniens und gleichzeitig einer der mittlerweile vielleicht am seltentsten gelesenen. Stuart Kelly hat untersucht, wie Scotts Schriften, seine Traktate, Gedichte und natürlich seine Romane jenes "Schottland" erfunden haben, das der Außenstehende - und nicht nur der - heute in der Regel für selbiges hält. Kelly, der u.a. als Literaturredakteur für "Scotland on Sunday" schreibt, gelingt es in seinem Buch, dem Leser nicht nur die Biographie Scotts zu vermitteln und dessen Bedeuting als Schriftsteller zu diskutieren. Er zeigt vielmehr auch höchst amüsant, bisweilen bissig… Mehr dazu
Händel - Belshazzar / Augér, Rolfe Johnson, Bowman&hellip von Trevor Pinnock
Pinnock (1990)  Anthony Rolfe Johnson, Arleen Augér, Catherine Robbin, James Bowman, David Wilson-Johnson, Nicolas Robertson, Richard Wistreich, Choir of the English Concert, The English Concert [171:00]

Ich gebe gerne zu, dass ich Trevor Pinnocks Händel-Einspielungen samt und sonders ausgesprochen gerne höre. Nach meinem Dafürhalten triff Pinnock im Grunde immer den rechten Ton dieser Musik und hat zudem ein ganz feines Gespür für ihren Fluss. Das klingt  in meinen Ohren - immer organisch, gut durchdacht, immer ideal aufeinander abgestimmt, rundum erfreulich. Seine Einspielung des Messiah hat meine Vorstellung von dem Werk derartig… Mehr dazu
Belshazzar von Allan Clayton
Belshazzar von Allan Clayton
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, 10. April 2014
Christie (12/2012)  Allan Clayton, Rosemary Joshua, Caitlin Hulcup, Iestyn Davies, Jonathan Lemalu, Les Arts Florissants

William Christies Einspielung des Belshazzar ist die jüngste mir vorliegende Aufnahme des Werkes. Ich persönlich finde sie  ich gebe es gern von vornherein zu  wie die meisten mir bekannten Händel-Aufnahmen Christies eher durchwachsen. Die Art und Weise, wie er versucht, diese Musik zum Leben zu bringen, kann mich einfach nicht so recht überzeugen, und zwar besonders aufgrund der Tatsache, dass ich immer wieder ein starkes Moment des Wollens erlebe, wenn ich seine Aufnahmen höre. Ich habe immer den Eindruck, dass Christie dem… Mehr dazu

Wunschzettel