Leser1260

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (3 von 4)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 862.538 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 3 von 4
Herzliches Beileid: Ein kleiner Knigge für Trauerf&hellip von Klaus Dirschauer
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieses kleine, gerade mal 47 Seite umfassende Büchlein kann einem Orientierung geben, wenn man sich fragt, welches Verhalen in einem Trauerfall angemessen ist. Auf 9 Seiten finden sich Literaturzitate für Kondolenzkarten, im Buch findet man auch ein Beispiel für eine solche Karte. Hier hätte ich mehr Beispiele hilfreich gefunden. Wer im christlichen Glauben verankert ist, wird sicherlich einen größeren Nutzen aus dem Buch ziehen als jemand, der Atheist ist oder sich einem anderen Glauben verbunden fühlt.

Was bei einem Trauergottesdienst zu beachten ist, das erfährt man hier nur für die christliche Trauerfeier. Wer Rat sucht in bezug… Mehr dazu
Das Große Buch der vegetarischen Küche. 580 intern&hellip von Anna Thomas
Mit diesem Band liegt nicht nur ein großformatiges, sondern auch ein großartiges Kochbuch vor, dass die Titel "Klasiker" und "Standardwerk" ohne weiteres verdient hat. Geboten wird eine riesige Anzahl an Rezepten, was daran liegt, dass hier zwei englischsprachige Kochbücher der Autorin zusammengefast worden sind. Dabei handelt es sich nicht um eine reine Rezeptsammlung. Vielmehr kann man mit Hilfe des Buches allmählich das Kochen lernen. Auch werden immer mal wieder Anekdoten zu den Rezepten genannt, was das Buch nicht so nüchtern dastehen lässt wie manch anderes vegetarische Kochbuch, sondern stattdesen immer mal wieder zum Schmunzeln anregt. Das Buch… Mehr dazu
The Demon's Surrender (The Demon's Lexicon Trilogy&hellip von Sarah Rees Brennan
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen leider...., 20. Juni 2011
Frau Brennan hat einen flüssigen Schreibstil und gute Ideen, die im Fall der ersten beiden Bücher bei mir zu einem hohen Suchtpotential geführt haben. Leider entspricht aber das 3. Buch in keinster Weise meinen Erwartungen.

Inhalt:
Aus der Perspektive von Sin wird die Geschichte weiter erzählt. Wir erfahren ein wenig über den Markt, einiges über die Rivalität zwischen ihr und Mae, ihr Verantwortungsgefühl gegenüber den kleineren Geschwistern und es gibt eine Liebesgeschichte mit Allan.

Kritik:
Zwar schreibt Frau Brennan gewohnt gekonnt, aber Sin's Sicht ist viel zu weit vom bisherigen Schwerpunkt entfernt. So… Mehr dazu