ARRAY(0xb33b1420)
 

J&L

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 57% (17 von 30)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 116.807 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 17 von 30
Im Hier und Damals von Zsofia Deacon
Im Hier und Damals von Zsofia Deacon
Die Seiten gingen viel zu schnell aus und auch wenn ich gerne noch mehr von dieser Autorin gelesen hätte, ist dies ja ein Debüt! Drum hoffe ich, dass sie schön weiter schreibt und mich demnächst mit dem nächsten Gefühlsbad überrascht! Ob es wieder ein kleiner Urlaub in Polegate wird oder etwas aus der deutschen Region, ich folge ihr sehr gerne an jeden erdenklichen Ort, solange die Protagonisten auch weiterhin so sympathisch, die Handlung so schön und der Schreibstil so bunt bleibt, wie er jetzt ist.
Klare Kaufempfehlung und absolut verdiente 5 Sterne!
Ich will kein Autogramm (Ich will kein ...) von Mira Morton
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie ein kleiner Urlaub!, 10. Januar 2014
Es tat gut, durch dieses tolle Buch dem Alltag zu entfliehen und dabei gleich auch noch das eigene Selbstwertgefühl aufgebaut zu bekommen. Mara ist so eine Frau, wie "Du und ich", nur dass sie zudem Journalistin ist. Und nein, sie geht nicht auf Sensationsjagd. Eher wird sie in eine sensationelle Situation hineingeschubst. An diesem Punkt will ich aber nicht zu viel Verraten!
Mir persönlich gefällt der offene Schreibstil. Obwohl ich sehr selten für ähnliche Bücher Begeisterung entgegenbringe, hat dieses bis zur letzten Seite gefallen. Für jemanden, der Aussicht auf Sternschnuppen, oder Glücksstern mit Schwips gelesen und für gut… Mehr dazu
Playing with Fire - Verbotene Gefühle von Jennifer Probst
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gleich von Vornherein: Ich liebe Bücher! Einige mehr, andere weniger, aber ich liebe wirklich alle Bücher. Weil sie uns einen Einblick in die Gefühlswelt der Autoren ermöglichen. Aber wie es keine Menschen gibt, die sich absolut ähneln, sollte es entsprechend auch keine Bücher geben, die sie ähneln... So viel zu meiner Ansicht!

Und jetzt sage ich den Beweggrund, welcher mich dazu verleitet hat diese maßlos überteuerte Kinde-Version zu kaufen. Also ich habe die Leseprobe nicht gelesen und fühlte mich auch nicht vom Cover angesprochen (Was ja entfernt an Shades of Grey erinnert) Weil ich Shades of Grey trotz all der Lobeshymnen… Mehr dazu