K. Schroll

"KS"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (348 von 389)
Ort: Bayern
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 20.898 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 348 von 389
Carlotta, Band 1: Carlotta - Internat auf Probe von Dagmar Hoßfeld
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Scheidungskind Carlotta, 10 Jahre alt, lebt bei ihrem Vater. Wenn sie ihre Mutter besucht, die wieder verheiratet ist und mit ihrem neuen Mann nochmal Kinder bekommen hat, fühlt sich das Mädchen als Babysitterin ausgenutzt und wie das fünfte Rad am Wagen. Dann der Schlag: Ihr Vater geht für ein Jahr mit einem Filmteam auf Weltreise. In der Zeit soll Carlotta auf das Internat Schloss Prinzensee" gehen.

Carlotta braucht einige Zeit, um sich an ihre egozentrischen Mitbewohnerinnen zu gewöhnen und im Schulalltag zu recht zu finden. Sie fühlt sich sehr einsam, vermisst ihren Vater und ihre Freundinnen.

Leider eine Geschichte ohne interessante… Mehr dazu
Conni-Bilderbücher: Conni erlebt die Jahreszeiten von Liane Schneider
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Jahreszeiten erleben, 9. Juni 2011
Ein sehr ansprechendes Sachbilderbuch mit detailreichen Bildern mit bunten kräftigen Farben über die vier Jahreszeiten. Anschaulich erklären Autorin und Illustratorin anhand eines typischen Kinderalltags, was man während der verschiedenen Jahreszeiten in der Natur entdecken, erleben und unternehmen kann. Protagonistin ist die kleine Conni, die viele Kinder schon aus anderen Sachbüchern her kennen.
Auf jeder Seite findet der Leser kleine Mitmachboxen", Klappen, die er öffnen kann, um zum Beispiel zu sehen, wie sich ein Apfelbaum im Laufe des Jahres verändert oder was aus den verschiedenen Getreidearten gemacht wird. Außerdem können sich… Mehr dazu
Gute Reise, kleiner Fisch: Eine Geschichte ohne Wo&hellip von Bruno Gibert
Ein außergewöhnlich gestaltetes Bilderbuch voller Poesie vom französischen Autor Bruno Gibert! Wunderschöne, schlichte, aber sehr ausdruckstarke Bilder voller Humor und Charme erzählen- ganz ohne Worte, von der Abenteuerreise eines kleinen Fisches. Nachdem die Katze den kleinen roten Fisch in den Abfluss gekippt hat, beginnt für ihn eine geheimnisvolle Odyssee voller interessanter Begegnungen und Gefahren. Am Ende kommt er wieder dort an, wo sein Abenteuer so überraschend begann. Ganz neben bei lernt der Leser noch etwas über den Wasserkreislauf. Obwohl die Geschichte ganz ohne Text auskommt, wird sie von Kindergartenkindern sofort verstanden… Mehr dazu

Wunschzettel