zifo

"zifo"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (122 von 149)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 259.285 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 122 von 149
Gott reist immer incognito von Laurent Gounelle
Gott reist immer incognito von Laurent Gounelle
38 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
In dem Buch "Gott reist immer icognito" geht es um einen Mann, Alan, der sich das Leben nehmen will, aber in letzter Sekunde von einem Unbekannten überzeugt wird, dies nicht zu tun. Dieser verspricht ihm ein erfülltes Leben, wenn Alan sich den vom Unbekannten geforderten Herausforderungen stellt. Auf dieser Grundlage entwickelt sich ein mit vielen Einblicken (in die eigene/ menschliche Psyche) gespicktes als auch spannendes Buch.

1. Dabei überzeugt der erste Teil durch die Authentizität, mit welcher der Autor die Probleme des Protagonisten Alan, dessen Umgang mit ihnen und die Ursachen für diese Probleme beschreibt. Vielleicht fällt meine Bewertung… Mehr dazu
Hannahs Geschenk: Das Glück eines kurzen Lebens von Maria Housden
5.0 von 5 Sternen Ein unglaubliches Buch, 26. Februar 2011
Maria Housden schildert in ihrem Buch auf eindrucksvolle und tief bewegende Weise die letzten Monate des Lebens ihrer Tochter Hannah beginnend mit der Diagnose. Dabei lässt sie den Leser an ihren Reflexionen über ihr eigenes Leben teilhaben und macht ihre Situation mit Rückblicken umso deutlicher. Man fühlt sich beim Lesen irgendwie mit der Autorin verbunden. Beeindruckend!
Dieu voyage toujours incognito von Laurent Gounelle
Dieu voyage toujours incognito von Laurent Gounelle
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
In dem Buch "Gott reist immer icognito" geht es um einen Mann, Alan, der sich das Leben nehmen will, aber in letzter Sekunde von einem Unbekannten überzeugt wird, dies nicht zu tun. Dieser verspricht ihm ein erfülltes Leben, wenn Alan sich den vom Unbekannten geforderten Herausforderungen stellt. Auf dieser Grundlage entwickelt sich ein mit vielen Einblicken (in die eigene/ menschliche Psyche) gespicktes als auch spannendes Buch.

1. Dabei überzeugt der erste Teil durch die Authentizität, mit welcher der Autor die Probleme des Protagonisten Alan, dessen Umgang mit ihnen und die Ursachen für diese Probleme beschreibt. Vielleicht fällt meine Bewertung… Mehr dazu