Andreas

"awkosh"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (406 von 481)
Ort: Tübingen

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 28.584 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 406 von 481
Ankreuzen, ausfüllen, abschließen. Mein Tagebuch von Guido Apel
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Evangelikales Missionsmaterial, 13. Dezember 2013
Auf den ersten Blick sieht dieses Tagebuch unverfänglich aus; allerdings ist es von vorne bis hinten mit Bibelsprüchen vollgepflastert und animiert zum Nachdenken über "Gott" und die Beziehung zu ihm.
Das mag für fromme evangelikale Christen ok sein, wird aber in der Artikelbeschreibung nirgends erwähnt, weshalb ich den Verdacht habe, dass hier ein Missionstrojaner an unbedarfte Kunden gebracht werden soll. Ich finde das unredlich, wenn man schon missionieren will, sollte man wenigstens mit offenen Karten spielen.
01/Ritter-Box <a href="http://www.amazon.de/01-Ritter-Box-Ritter-Rost/dp/artist-redirect/B001VJZHWK">Ritter Rost</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
01/Ritter-Box Ritter Rost MP3-Download
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe die Box ausnahmsweise mal als mp3-Download gekauft, weil ich gedacht hatte, dass das bequemer wäre, um die Hörspiele auf die Endgeräte zu bringen. Pustekuchen. Jede CD ist genau 1 Track, so dass ich das Ganze nachträglich noch mit Software in handlichere Abschnitte aufteilen musste. Wenn man schon mp3-Downloads zum gleichen Preis wie CDs verkauft, sollte man wenigstens ein bisschen Mehrwert bieten. Für die Hörspiele 4 Sterne, für die mp3-Version 2 Sterne. So wird das nix mit dem Abschaffen der physischen Tonträger, liebe Leute.
Wooden Arms von Patrick Watson
Wooden Arms von Patrick Watson
5.0 von 5 Sternen ein bisschen surreal..., 23. Januar 2013
... und auf jeden Fall mindestens genauso gut wie das Vorgängeralbum "close to paradise". Man muss sich aber reinhören, beim ersten Mal ist alles noch etwas sperrig. Und vor allem gibt es noch Lautstärkeunterschiede, das ist heutzutage schon eine Seltenheit.

Wunschzettel