Mario Karl

"musikansich.de"
(TOP 1000 REZENSENT)   (VINE®-PRODUKTTESTER)   (REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 583
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 88% (2.453 von 2.797)
Ort: Bayern
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 583 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 2453 von 2797
AmazonBasics Vorgeladene Ni-MH-Akkus, AA, 2000 mAh&hellip von AmazonBasics
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut zufriedenstellend, 28. Februar 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Na was soll man sagen... Die Batterien verrichten jetzt schon seit einigen Monaten ihren Dienst in unserem Haushalt und das ohne große Mängel. Eingesetzt werden sie vor allem als Stromlieferanten für die Wii und die XBox 360. Die Akkulaufzeit nach einer Volladung ist durchaus positiv und man hatte hier schon viel schlechtere Produkte erworben. Vor allem für den angeboten Preis kann man die Packung nur empfehlen. Aufpassen sollte man natürlich vorher, ob die angegotene Leistung der Akkus auch für den gewünschten Einsatzzweck ausreicht. Das Einsparen allzu überflüssiger Folien und Plastiken im Rahmen des "Amazon Frustfreie Verpackung"-Programms… Mehr dazu
Michigan Left von Arkells
Michigan Left von Arkells
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lockerer Zweitling, 20. Februar 2013
Hm, irgendwie war die Erwartungshaltung an das zweite Album der Arkells eine etwas andere, als sich Michigan left das erste Mal im CD-Player drehte. Zumindest wenn man noch die grandiose Eröffnung Deadlines vom starken Debüt Jackson Square in den Ohren hat. Statt zackig anschiebenden Gitarren und einer aus sich heraus gehenden Band gibt es fröhlich vor sich hin schlendernde Melodien zu hören. Dass sich die Band hier ganz bewusst dem Pop zuwandte ist kaum zu überhören.

Und doch, es stecken immer noch ganz eindeutig die Arkells dahinter. Nur dass man dieses Mal den Melodien und Harmonien viel mehr Platz einräumte. Wie man damit um sich wirft ist… Mehr dazu
XX (20th Anniversary Special Edition) von Rage Against The Machine
XX (20th Anniversary Special Edition) von Rage Against The Machine
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker reloaded, 27. November 2012
Wow, 20 Jahre ist es schon wieder her, dass Rage Against The Machine ihr selbst betiteltes Album veröffentlichten. Unserer Welt scheint sich seitdem gar nicht groß verändert zu haben. Denn die Texte von Zack de la Rocha sind auch heute meist noch so aktuell wie damals. Und auch die Musik der Band ist erstaunlich gut gealtert, wenn man sich die Machwerke von Konkurrenzbands heute anhört, die Mitte der 90er Jahre Rock/Metal und Sprechgesang kreuzten. Das führt einem diese Wiederveröffentlichung mal wieder klar vor Augen.

Nicht nur die Texte, sondern auch die Musik wirkten damals wie ein Sprengsatz. Als Rage Against The Machine in ihrem jugendlichen… Mehr dazu