mati wheke

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (192 von 229)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 116.838 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 192 von 229
InLine S-VGA Kabel PREMIUM vergoldete Stecker 15po&hellip von InLine
1.0 von 5 Sternen Optimist enttäuscht, 27. November 2012
Hatte bereits gelesen, dass es sich NICHT um ein 15-poliges Kabel handelt! Neigte aber zu Optimismus, dass doch die Rezensionen stimmen, die auf die erfolgreiche Verbindung Notebook - TV hoffen ließen. War dumm, denn das Kabel ist tatsächlich nicht 15-polig, wie auf der Verpackung fälschlicherweise behauptet wird und die Verbindung kam nicht zustande. Qualitätssicherung gibt es offenbar weder beim Lieferanten, noch bei Amazon, von wo das Produkt versendet wurde. :-(
Der verstrahlte Westernheld und anderer Irrsinn au&hellip von Rudolph Herzog
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nachdem ich das Buch ausgelesen habe, kann ich bezeugen, dass meine Befürchtungen noch übertroffen wurden. Seitdem die nukleare Katze aus dem Sack ist, findet die wenig gehemmte Verbreitung von Nuklearmaterial weltweit statt.
Entgegen vieler Annahmen wurde von M. Curie bereits 1903/4 berichtet, dass radioaktive Strahlung zu schnellem Tod von Versuchstieren führte. Es gibt also keine Unschuldsvermutung über die Schadwirkung von Radioaktivität bis Mitte des 20. Jahrhunderts, wie Herzog unterstellt.
Wenn man die genaue historische Untersuchung des militärisch-wissenschaftlichen Wahnsinns, der die Atomare Nutzung erst möglich machte, als Projekt… Mehr dazu
Krieg, Atom, Armut. Was sie reden, was sie tun: Di&hellip von Jutta Ditfurth
67 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bedingt empfehlenswert, 26. Februar 2011
Habe das Buch soeben zu Ende durchgelesen.

In diesem Jahr stehen etliche Wahlen an und Jutta beurteilt es so, dass "eine Partei, die gerade in Mode ist und einen großen Zulauf hat, in einem Sieben-Wahlen-Jahr auch vielfältige Job- und Aufstiegschancen bietet. Kaum eingetreten, ist manch eine/r schon GeschäftsführerIn oder im Parlament."
Und für Parteimitglieder, die die Öffentlichkeit über die Hintergründe der Grünen notorisch weiter täuschen wollen, ist die Lektüre dieses Buchs ausgesprochen geschäftsschädigend. Denn Ditfurth weist, pedantisch mit Quellen belegt nach, wie sich die Grünen von den ersten… Mehr dazu