Ruben Kröber

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (5 von 8)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 440.646 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 5 von 8
Urbanears Zinken Headset [Elektronik] von Urbanears
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bequem, guter sound, guter Preis, 14. September 2013
Die Kopfhörer sitzen gut, klingen sehr voll, etwas bassiger als andere kopfhörer vielleicht. Das Grundrauschen ist sehr gering und ich kann mit sicherheit sagen, dass sie wesentlich besser klingen als die beats solo.
durch das austauschbare turn cable ist ein kabelbruch auch kein Problem, bei Bedarf einfach das Originalkabel für 15 ¤ nachkaufen oder ein stinknormales auxkabel plus 6.35 mm Adapter nutzen.
Durch den Zound plug höre ich regelmäßig mit anderen Musik, sobald der Akku leer ist oder jemand einfach den mp3player vergessen hat.
Rundum sehr gut, selbst der Urbanears support ist super, falls mal der neutral adapter oder ähnliches… Mehr dazu
SanDisk Ultra microSDHC 32GB Class 10 Speicherkart&hellip von SanDisk
5.0 von 5 Sternen Top, 14. September 2013
Ich hatte in meinem Handy bis jetzt eine 8gb MicroSD class 6 und ich musste es ca 3 mal aus und anschalten, dass es nicht direkt wieder abstürzt (und das hat ca 15 Minuten in Anspruch genommen). Mit der SanDisk Ultra läuft es viel Flüssiger mit 10 GB belegtem Speicher. Lohnt sich!
Paradise Valley <a href="http://www.amazon.de/Paradise-Valley-John-Mayer/dp/artist-redirect/B00EH3OWOG">John Mayer</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Paradise Valley John Mayer MP3-Download
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es kommt aufs Zusammenspiel an, 14. September 2013
John Mayer hat in älteren Alben [vor Born & Raised] mit seinen unschlagbaren Riffs wie in Slow dancing in a burning room oder Neon sein Talent unter Beweis gestellt und viele haben ihn deswegen gehört und verstehe wenn manche dieses Album nicht so gut finden. Ich denke, man muss beim hören der Musik viel mehr das Zusammenspiel der Bandbetrachten als nur die einzelne Leistung von John Mayer. Das Album ist absolut rund und je öfter man die Lieder hört, desto mehr Kleinigkeiten fallen einem auf, die das Album so hörenswert machen.