Schlunzer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (24 von 32)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 627.551 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 24 von 32
Von Menschen und Ratten: Die berühmten Experimente&hellip von Lauren Slater
17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kritik:
1. Schreibstil
2. Inhalt

Auf dem Buchrücken steht ein Zitat aus "Die Welt": "Ein psychologisches Sachbuch, das sich wie ein Roman liest." Das halte ich für mehr als daneben. Es ist vielmehr ein Roman, der psychologische Sachthemen behandelt - es bleibt dennoch ein Roman!

1.: Je nach dem was man lesen möchte ist dieses Buch vielleicht ein nettes Buch. Ich stelle mir die Mitte 40 Hausfrau vor, die irgendwie Interesse an psychologischen Themen hat und sich vielleicht noch für Esoterik und Astrologie interessiert. Für diese Menschen ist das Buch richtig!
Für jemanden der eine sachorientierte Auflistung der großen… Mehr dazu
Discovering Statistics Using SPSS (Introducing Sta&hellip von Andy Field
5.0 von 5 Sternen Alles drin, alles super!, 12. September 2011
Herrliches Buch! Es gibt nicht viele Bücher bei denen ich so gelacht habe. Bei einem Statistikbuch erwartet man lustige Geschichte erst Recht nicht :) Dieses Buch nimmt jedem Menschen die ANgst vor Zahlen und Statistik! Es ist auf das simpelste Niveau heruntergebrochen! Schwierige Themen werden wunderbar auf ein verständliches, dennoch korrektes Niveau gebracht. Dieses Buch ist das PERFEKTE Einstiegsbuch für das statistische Verständnis! Darüber hinaus werden auch Themengebiete behandelt, die über das Erstsemestler-Niveau hinausgeht. Welches Thema welches Niveau entspricht ist, wie viele andere Dinge auch, grafisch gekennzeichnet. Eine sehr gute Orientierung… Mehr dazu
Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftle&hellip von Markus Bühner
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 11. September 2011
Dieses Buch hat mir wirklich gefallen. Innerhalb von 2 Wochen, habe ich mich durch die Hälfte des Buches durchgearbeitet. Es ist also wenig statistisch und zu arg wissenschaftlich geschrieben! Vor allem der Aufbau des Buches hat mir sehr gut gefallen. Das liegt vor allem an zwei wesentlichen Punkten: 1. Endlich wird in einem Statistikbuch eine richtige Brücke zu den Zufallsvariablen, ihren Verteilungen und ihre Bedeutung für die Signifikanztests geschlagen! Oft finden sich all diese Themengebiete einzeln aufgeführt und man bemüht sich vergebens um eine Integration. In diesem Buch wurde das vorbildlich getätigt! 2. Überall ist in den Statistikbüchern… Mehr dazu