Bohm Benjamin

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 55% (50 von 91)
Ort: Sankt Ingbert Germany
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.390.902 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 50 von 91
Der Untergang (Premium Edition, 2 DVDs) <b>DVD</b> ~ Bruno Ganz
12 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Gerne hätte ich diesem Film 5 Sterne gegeben und endlich einen würdigen (deutschen) Nachfolger für "Das Boot" gekürt, aber so nicht! Was ist der Inhalt dieses Streifens? Einen Diktator nachmachen, klar, das gelingt Herr Ganz recht gut. Aber der Inhalt des Films ist so leer wie der Führerbunker am Ende. Für mich misslungen, da a) viel zu langatmig, b) lückenhafte historische Darstellung mit vielen Fehlern, c) viel zu vielen unnötigen Schockszenen. Spätestens seit den vielen US-Kriegsstreifen wissen wir doch, wie man im Kino das Abhacken eines Beines darstellen kann. Warum muss dies hier wieder bis zum Erbrechen geschehen? Warum bleibt die… Mehr dazu
Welcome Home: Live At The Arlington Theatre, Santa&hellip von Toad The Wet Sprocket
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer hätte das gedacht!? Noch vor dem Erscheinen der 1. Toad-DVD erscheint 6 Jahre nach dem Split der Gruppe das 1. offizielle Live-Album. Nach dem 1991er Album "Fear" waren TTWT nicht nur in ihrer Heimat erfolgreich, sondern auch in Europa. Eine würdige Dokumentation einer fast vergessenen grandiosen Band. Für den Fan bleibt weiterhin das bange Hoffen auf eine Live- bzw./und Dokumentations-DVD, würdig wäre es alle Mal. Für Fans und interessierte folgende Tips nach dem Auflösen der Gruppe: Glen Phillips (fungiert als Solo-Künstler) und die Gruppe LAPDOG mit zumindest 2 der Toad-Mitglieder. Reunion unwahrscheinlich aber nie ganz auszuschließen, da… Mehr dazu
Groovin' von Paul Carrack
Groovin' von Paul Carrack
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich..., 11. Oktober 2002
Aus dem Handumdrehung und aus Langeweile nimmt der Mann ein solches Album auf. Obwohl es sich um größtenteils bekannte Coverversionen handelt, ist der typische Paul Carrack Stil unverwechselbar hörbar. Weiter so. Hoffentlich kann sich die Combo Mike and the Mechanics auch nach dem Tod von Member Paul Young halten.