Donna

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (632 von 897)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 81.838 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 632 von 897
Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette&hellip <b>DVD</b> ~ Philip Glenister
11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ENDLICH! ENDLICH! ENDLICH!, 12. März 2011
....erscheint diese tolle und faszinierende Serie in DEUTSCH auf DVD!

Zum Inhalt will ich nicht viel sagen (s. auch meine Rezen zu allen drei Staffeln der engl. Ausgabe):
Diese Serie toppt einfach alles, sie ist brilliant, unerreicht, spannend, witzig und m. E. um Lichtjahre besser als 'LoM'!
Gene Hunt ist schon jetzt Kult und die tolle Darstellung durch Philip Glenister unerreicht. Das Feeling der 80er wird authentisch rübergebracht mit super Musik, schrillen Klamotten, Frisuren, schrägen Typen, von der 'angestaubten' Technik ganz zu schweigen, spannenden Story und einem fulminanten, sensationellem Schluss.

Diese Serie MUSS man gesehen haben… Mehr dazu
Ashes to Ashes - Complete Series 3 [4 DVDs] [UK Im&hellip <b>DVD</b> ~ Philip Glenister
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer ist Gene Hunt?, 17. Juli 2010
Gleich vorweg: Ich setze das Ende der Staffel mal fix an den Anfang.
'A2A' macht ihrem Namen alle Ehre und endet mit einem absoluten Kracher! Einfach GENIAL, BRILLIANT, EINZIGARTIG!!!
Mit allem habe ich gerechnet nur nicht damit - wirklich absolut gelungen. Diese Serie ist definitiv einmalig und unerreicht. Damit ist den Schöpfern ein Meilenstein geglückt.

Aber der Reihe nach:
Die zweite Staffel endete mich einem waschechten Cliffhanger - Gene hatte Alex (versehentlich) angeschossen und diese wacht im Jahr 2009 wieder auf. Doch als Gene's Gesicht auf sämtlichen Monitoren erscheint und er sie anbrüllt, dass sie endlich aus dem Koma (im Jahr… Mehr dazu
Life on Mars: Gefangen in den 70ern - Season 2, Fo&hellip <b>DVD</b> ~ John Simm
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Auch die zweite Staffel von LoM hat mich genau so fasziniert wie die erste. Wobei ich sagen muss, dass Sam Tyler manchmal nicht ganz so moralisch agiert wie in der ersten Staffel, will heißen, er hat sich doch das Eine oder Andere (Negative) von Hunt angeeignet.

Zum Inhalt brauche ich wohl nicht mehr viel zu sagen: bestes 70er Jahre Flair (Autos, Klamotten, Frisuren, Ausstattung etc.), spannende Kriminalfälle, coole Sprüche, jede Menge brit. Humor und ein toller Soundtrack bescheren uns wieder feinste TV-Unterhaltung.

Womit ich allerdings nicht zufrieden war, was bei mir ein paar (viele) Fragezeichen hinterlassen hatte, war das Finale.
Ich konnte… Mehr dazu