ARRAY(0x9f7192c4)
 

brudervomweber

 
Top-Rezensenten Rang: 4.501
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (929 von 1.093)
Ort: Remscheid, NRW

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 4.501 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 929 von 1093
True Grit von Charles Portis
True Grit von Charles Portis
5.0 von 5 Sternen Here is what happened ..., 8. April 2014
Wenn man über TRUE GRIT seine Meinung abgeben will, ist es ratsam, auch seine eigene Historie mit dem Stoff offenzulegen ... immerhin gibt es inzwischen zwei Verfilmungen des Romans von Charles Portis.

In meinem Fall fand die erste Begegnung mit Mattie Ross und Rooster Cogburn in der Verfilmung der Coen-Brothers statt, und ich muss zugeben, dass mich dieser Film, der eine (im Grunde) "straight story" erzählt, insbesondere aufgrund der Darstellung von Jeff Bridges als einäugigem, rauhbeinigem, versoffenen US-Marshall und insbesondere Hailee Steinfelds Leistung als "big girl" Mattie Ross fesselte.

Mit dem oscarprämierten… Mehr dazu
A Dance with Dragons: A Song of Ice and Fire: Book&hellip von George R.R. Martin
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Metamorphosen, Teil 2, 11. Februar 2014
Wie sein Zwilling "A Feast for Crows" widmet sich auch George R. R. Martins Folgeband "A Dance of Dragons" im wesentlichen einem Aspekt, nämlich dem der Verwandlung seiner Figuren.

Während "A Game of Thrones", der erste Teil dieser inzwischen opulent und fesselnd geratenen Saga mit Namen "A Song of Ice and Fire", die Exposition der Sieben Königreiche und ihrer Länder, Häuser und Legenden vornahm und den Grundstein für jenen Konflikt legte, der dann im Band zwei, "A Clash of Kings" seinen kriegerischen Höhepunkt fand, welcher sich nach dem Geschlagenwerden der großen Schlachten als eine Fülle an… Mehr dazu
Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Flee&hellip <b>DVD</b> ~ Johnny Depp
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Eines vorab: Ich kann mit Musicals nicht viel anfangen.

Les Miserables, Das Phantom der Oper, Cats, Starlight Express - durch die Bank kann ich hier sagen: Nein, danke. Es ist nicht so, dass ich Musicals verabscheue, aber den Nerv, der zu treffen ist, damit ich mich für sie interessiere oder begeistere, scheint nicht wirklich offen zu liegen. Das einzige Musical, dem ich jemals mehr als ein Ohr geschenkt habe, war The Rocky Horror Show - oder vielmehr The Rocky Horror Picture Show, um ganz ehrlich zu sein. The West Side Story, die eventuell die Chance gehabt hätte, mich von der Wertigkeit von Musicals zu überzeugen und mich auf den Pfad der Tugend hätte… Mehr dazu