Scharlatan_

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (55 von 68)
Ort: Duisburg
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.571.546 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 55 von 68
Igni Gena von Schelmish
Igni Gena von Schelmish
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer an den ersten Platten der Schelmen Gefahlen fand, wird diese CD lieben. Wiedereinmal wunderschöne Spielmannsmucke, die einen sofort packt. Zum Schluss der CD wird nochmal kräftig mit anderen Musikrichtungen (Hip-Hop, Rock) experementiert, was keineswegs negativ zu bewerten ist. Ich durfte diese Hip-Hop Version von "Deuce Dame Juliet" auf dem Miroque-Festival live erleben, und ich habe darum gebetet, dass diese Version auf der neuen Scheibe drauf sein wird. Ich bin zwar überhaupt kein Fan von Sprechgesang, aber Mittelalter-Hip-Hop hört sich schon verdammt cool an. "Das letzte Einhorn", den Frontmann von In Extremo als Gastsänger einzusetzen… Mehr dazu
Band Of Brothers (6 DVDs) <b>DVD</b> ~ Scott Grimes
Band Of Brothers (6 DVDs) DVD ~ Scott Grimes
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ergreifend!!!, 10. Juni 2003
Für mich war diese DVD ein Risikokauf. Ich habe mir zwar vorher schon einige Rezensionen hier durchgelesen und auch vieles über den Inhalt erfahren, aber ich hatte noch keinen einzigen Ausschnitt daraus gesehen. Trotzdem habe ich es riskiert, und ich wurde nicht enttäuscht. Diese Serie stellt den Kriegsalltag so realistisch dar, wie ich ihn in bis jetzt keinem Film gesehen habe. Die größtenteils unbekannten Schauspieler überzeugen auf voller Linie. Das spannende an der Serie ist, dass man nie genau weiß, wen es als nächstes erwischt, da es keine Stars wie Bruce Willis gibt, bei denen man von vornerein weiß, dass sie überleben werden… Mehr dazu
Let Go von Avril Lavigne
Let Go von Avril Lavigne
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
als ich das erste mal Complicated gehört habe, war ich begeistert. nachdem man dieses lied überall im radio und in der glotze 1000 mal rauf und runter geduddelt hat, habe ich es gehasst. als ich dann Sk8er boi gehört habe, dachte ich nur, wow sie kann ja auch ordentlich rocken, die kleine :) nachdem man mit diesem lied das gleiche gemacht wurde wie mit dem ersten, hatte ich auch angefangen dieses lied zu hassen. dann kam i'm with you, ein gänsehaut lied, bei dem kein auge trocken bleibt (außer bei mir natürlich *gg*). so das war dann der zeitpunkt, wo ich mir das album hohlen musste. und ich wurde nicht enttäuscht, ein hit folgt dem nächsten, jedes… Mehr dazu