ARRAY(0xa146b144)
 

Der Doc

"Schattenschreiber"
Schreiben und lesen lassen!
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (28 von 38)
Ort: Ketschendorf
In eigenen Worten:
Ich mag ich sein, aber weder bist du er, noch hat die Welt um uns Bestand. Wir können nur mitschwimmen und die Augen offen halten. Und uns bei Bedarf lautstark zu Wort melden.

Interessen
Lesen, schreiben und weitere Vergnüglichkeiten.
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.046.910 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 28 von 38
Awkward Annie von Kate Rusby
Awkward Annie von Kate Rusby
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassig. Kaufen!, 31. Januar 2010
Als Freund von jeder Art von Folk und Singer-Songwriter-Lyrik habe ich zugegebenermaßen Schwierigkeiten diese CD objektiv zu bewerten. Jedoch hat Kate Rusby, auch bei rein objektiver Betrachtung, in den vergangenen Jahren ihre vokalen und lyrischen Qualitäten zur Perfektion geführt, was sich in diesem Album ganz wunderbar widerspiegelt. So sind auch die allgemeine Klangqualität sowie das spürbare Engagement des instrumentalen Ensambles auf gewohnt hohem Niveau, welches sich selbst in einer Live-Präsentation schlecht überbieten ließe.

Mein persönliches Highlight ist jedoch keine der hervorrageneden Weisen aus der Feder von Kate Rusby… Mehr dazu
Mal (geo)logisch betrachtet: Eine Reflektion über &hellip von Goemon Ishikawa
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Autor versteht es, den Leser auch ohne zusammenhängende Hintergrundgeschichte über die volle Textlänge bei Laune zu halten. Das ist schon mehr als viele moderne Autoren vermögen und umso erstaunlicher da jenem Werk doch ein Internetblog, also ein elektronisches Tagebuch zu Grunde liegt. Ohne zu zögern nimmt der Sprachkünstler Geschehnisse des täglichen Lebens und drischt mit dem Hammer der Satire darauf ein bis sich der Alltag vor Lachen verkrümmt zu Boden wirft.

Für einen jungen, gänzlich unbekannten und in manchem Sinne ungeschliffenem Schreiber hobelt Goemon Ishikawa ein sehr inbrünstiges Werk voller Wortwitz und… Mehr dazu
Sturm von Wolfgang Hohlbein
Sturm von Wolfgang Hohlbein
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe das Buch gelesen und in das Audio-Buch hineingehört. Auch wenn man jetzt nicht mehr selbst lesen muss bleibt der zentrale Kritikpunkt bestehen: "Sturm" hat weder Handlung noch Spannung. Vergeuden sie ihre Zeit nicht mit diesem Schund!

Langfassung: Einer meiner Literaturlehrer sagte dereinst, es gäbe keine schlechte Literatur. Doch muss ich entschuldigend hinzufügen: er hatte "Sturm" damals noch nicht gelesen. Wolfgang Hohlbein hat seine besten Tage hinter sich. Das allein ist nicht weiter schlimm, aber mit "Sturm" liefert er eines der gruseligsten Werke deutscher Literaturgeschichte ab. Gruselig nicht wegen der nichtexistenten Handlung, sondern weil man… Mehr dazu