Andrej Tippner

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 56% (42 von 75)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.139.600 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 42 von 75
Thor - Limitierte 3D Edition (+ Blu-ray + DVD + Di&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Chris Hemsworth
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm anzuschauen, 18. September 2011
Ich beziehe mich hier auf die limitierte 3D + 2D + DVD + Digital Copy - BluRay-Version...

Zum Film selbst möchte ich nicht viel schreiben, das wurde nun schon zur Genüge durchgekaut. Mit persönlich gefällt der Film recht gut, vor allem allerdings wegen des Production Designs. Die Kleidung, die Waffen, die Welten - der ganze Style von Jötunheim, den Frostriesen, Asgard und den Asen ist wirklich beeindruckend.
Aus dem gleichen Grund gefällt mir auch Riddick: ein guter Film braucht nicht zwingend eine überragende Story oder eine tiefgründige Botschaft - wenn das Medium Film so genutzt wird, eine fremde, überwältigend… Mehr dazu
Der Seewolf: Roman von Jack London
Der Seewolf: Roman von Jack London
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich tolles Buch, 12. Oktober 2010
Ich habe das Buch "Der Seewolf" mit 14 geschenkt bekommen und es nur deshalb nicht entsorgt, weil man Geschenke eben nicht wegwirft. Ich habe zwar zeit meines Lebens viel gelesen, aber zu diesem Buch konnte ich mich damals nun wirklich nicht durchringen, zu kindisch erschien mir damals ein "Abenteuerroman".

Nun, bald 15 Jahre später, nahm ich es mir nun doch zur Hand und habe es im Anschluss direkt ein zweites Mal gelesen. Selten hat mich ein Buch derart positiv überrascht, meine Begeisterung kennt kaum Grenzen :-)
"Abenteuerroman" halte ich definitiv für zu kurz gegriffen, bei sowas würde ich eher an Indiana Jones denken und nicht an die Entwicklung… Mehr dazu
Star Wars - Das Verhängnis der Jedi-Ritter 2: Omen von Christie Golden
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Um es gleich vorweg und knallhart zu sagen: das ist das schlechteste Star Wars-Buch das ich bisher gelesen habe - und ich habe viele schlechte Star Wars-Bücher gelesen.
Kristie Golden hat mit "Omen" ihre in jeder Hinsicht vollkommene Unfähigkeit bewiesen, ein stilistisch und logisch auch nur halbwegs vernünftiges Buch zu schreiben.

Im Buch werden 3 Storylines verfolgt. Eine spielt auf Coruscant, wo Daala versucht, mehr Macht über die Jedi zu bekommen und der Orden bemüht ist, die verrückt gewordenen Jedi einzufangen und nach Heilungsmöglichkeiten zu suchen.
Natürlich kann ich Golden keinen Vorwurf machen, dass Daala überhaupt… Mehr dazu

Wunschzettel