Robert Knitt

(REAL NAME)
Robert Knitt von der IMBEMA-Consult GmbH
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 92% (381 von 413)
Ort: Burgkunstadt
Webseite: www.psfd.de
In eigenen Worten:
Mit einer optimistischen Grundhaltung gelingt fast alles besser.

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 14.891 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 381 von 413
Der gewinnorientierte Manager: Abschied vom Markta&hellip von Hermann Simon
Dieses Buch ist vor allem für all die Unternehmen gedacht, für die Wettbewerb immer nur Kampf - insbesondere Preiskampf - bedeutet. Denn - es geht auch anders.

Es veranschaulicht aus meiner Sicht sehr schön, dass es beim Preiskampf meist zwei Verlierer gibt. Auch die Praxis zeigt, dass dieses Buch wirklich gebraucht wird. Warum?

1. Immer noch wird in vielen Unternehmen zu sehr auf den Umsatz geachtet, anstatt auf Deckungsbeiträge. Doch ein höherer Umsatz bedeutet eben nicht automatisch auch einen höheren Gewinn.

2. Die Mitbewerber durch Kampfpreise zu schädigen schwächt auch das eigene Unternehmen. Das muss es einem… Mehr dazu
30 Minuten gegen Burn-out von Frank Berndt
30 Minuten gegen Burn-out von Frank Berndt
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Buch beginnt mit einem einfach und kurzen Selbsttest um die persönliche Anfälligkeit für Burn-out zu prüfen. Sehr gut gefällt mir auch, dass der Autor beschreibt, dass ein Burn-out oft Menschen trifft, die vorher gebrannt haben. Das heißt, dass vor allem Menschen betroffen sind, die einmal mit Spaß und Begeisterung ihrem Beruf oder auch ihrer Berufung nachgegangen sind - bis sie "heißliefen".

Im 2. Kapitel werden die Symptome des Burn-out beschrieben - die emotionalen, die sozialen, die intellektuellen und auch die körperlichen. Diese Übersicht ermöglicht einen bewussteren Umgang mit sich selbst.

Kapitel 3… Mehr dazu
30 Minuten Twitter, Facebook, XING & Co von Tim Schlüter
Das Büchlein erhebt den Anspruch einen guten ersten Überblick zu verschaffen und das gelingt aus meiner Sicht sehr gut.

Wer auf die Schnelle erfahren will, was Social Media bedeutet, welche Risiken und Nebenwirkungen bestehen und wie die Vorteile dieser Möglichkeit privat, wie auch geschäftlich gezielt genutzt werden können, der ist mit dem Buch hervorragend bedient.

Besonders gut gefallen hat mir, dass viel Wert darauf gelegt wird, auf die Risiken nicht nur hinzuweisen, sondern auch Möglichkeiten zu deren Vermeidung zu beschreiben. Besonders im jeweiligen Kapitel mit den "Tipps, Tricks und Besonderheiten" von XING, Twitter und Facebook… Mehr dazu