Schreiber

"Genius"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 56% (618 von 1.103)
Ort: Berlin
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 4.154.398 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 618 von 1103
Monuments Men - Ungewöhnliche Helden [Blu-ray] <b>Blu-ray</b> ~ George Clooney
12 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zum aus dem Kino rennen., 9. März 2014
Sollte Sie Ihre(n) Freund/Freundin fragen ob Sie ins Kino gehen möchte, Sie aber Ihren
Partner nicht brüskieren wollen wenn Sie keine Lust haben, dann gehen Sie in diesen Film.
Entweder schlafen Sie bei dem Film ein oder rennen gemeinsam und freiwillig aus dem Kino.

Denn der Film hat weder Witz noch Humor und schon gar kein Thema, das angeblich auf
wahre Tatsachen beruhen soll. Kurz: ALLES UNSINN!!!

Erwartet habe ich einen gewitzten Film ala "Gesprengte Ketten", da die berühmte Besetzung
auf interessante Charaktäre hoffen ließ. Auch die Vorstellung der Protagonisten ließ darauf
hoffen, dass George Clooney ein… Mehr dazu
The Wolf of Wall Street  (inkl. Digital Ultraviole&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Leonardo DiCaprio
10 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Übertrieben Überzogen, 25. Januar 2014
Was hat man den Film in den USA im Vorfeld gelobt und als genial bewertet.
Wenn man ihn schaut, macht sich sehr schnell Ernüchterung breit: Der Film
ist viel zu laut und transportiert beinahe drei Stunden eine derart große
Hektik, dass man sich eigentlich in Behandlung begeben müsste, damit beim
Zuschauer keine nachhaltigen Schäden zurückbleiben. Wenn man dennoch im
Vorfeld lesen durfte, dass ein Gordon Gekko neben Jordan Belfort nur wie
ein Waisenknabe wirke, bleibt eigentlich festzustellen, dass Leonardo DiCaprio
in seiner Rolle "The Wolf of Wall Street" an die Klasse von Michael Douglas
zu keiner Zeit heran kommt. Man… Mehr dazu
Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen [Blu-ray] <b>Blu-ray</b> ~ Logan Lerman
8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Während der Film "Percy Jackson - Diebe im Olymp" recht bescheuert ungesetzt
wurde und ein Musterbeispiel dafür war, wie man trotz einem großen Budget es
nicht schafft, einen besonderen Film an die Leinwand zu zaubern, ist "Percy Jakson -
Im Bann des Zyklopen"ein Meisterwerk des "Saudämlichen" Films und der Beweis, dass
immer alles noch schlechter geht.

Trotz der erfolgreichen Buchvorlagen von Rick Riordan, gelingt es den Filmemachern
nicht eine Bindung zur Geschichte und den Protagonisten aufzubauen. Viele, viele
Spezialeffekte, die zwar gut gemacht sind, aber ins leere laufen. Das müssen Sie sich
etwa so vorstellen,… Mehr dazu