UR

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (31 von 35)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 83.538 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 31 von 35
Der leichte Weg: Buddhistische Strategien, die in &hellip von Matthias Ennenbach
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 6 von 5 Sternen, 31. August 2014
500 Seiten Einladung, Ermutigung und Inspiration, geistigen Ballast abzuwerfen. 500 Seiten, auf denen der Autor jedes diesem Medium gegebene Mittel nutzt, um dem Leser die Vision des leichten Weges nahezubringen, den Sound hörbar, Leichtigkeit als innere Veranlagung spürbar zu machen, auf denen er handfeste Strategien und Anregungen gibt.
Kultiviere das Heilsame und unterlasse das Unheilsame, so die ultra-kurz-Version, denn nur gestärkt schauen wir in unsere Abgründe, und stehen diese Fähigkeiten in Form von Verhalten, Persönlichkeitsanteilen und Geisteszuständen, die trainiert werden können, auch in schwierigeren Situationen verlässlich… Mehr dazu
Mein wundervolles Genom: Ein Selbstversuch im Zeit&hellip von Lone Frank
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
In einem spannenden Selbstversuch erforscht die Autorin ihre biologischen Wurzeln und mögliche Implikationen der Genetik.
Personalisierte Medizin, Gen-basierte Kompatibilitätsanalysen von Partnerschaftsvermittlungen und Präimplantationsdiagnostik sind Beispiele der Praxis;
Eine Genom-Analyse wird bald für einige hundert Dollar erhältlich sein; Meldungen über entdeckte Zusammenhänge zwischen Merkmalen und bestimmten Genen doch, was wissen wir wirklich,wenn wir den Code kennen? Kennen wir dann auch die richtigen Schalter, um unsere Zukunft zu ändern?
Entsteht mit einer allgemeineren Nutzung von DNA-Analysen eine Diagnosewut mit neuen… Mehr dazu
Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu in&hellip von Matthias Ennenbach
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddhistische Lebenskunst, 21. Juni 2013
Buddhismus als spirituelle Heilmaßnahme, die kulturelle Anpassungen möglich macht und benötigt, um Menschen den Zugang zu erleichtern.
Eine solche eigene Ausdrucksform unter Würdigung der eigenen Wurzeln, stellt der Autor hier vor.
Das Buddhistische Prinzip oder B-Prinzip nutzt ein prägnantes Symbol und zeigt, wie dieses inhaltlich gefüllt werden kann und welche Antworten zentrale buddhistische Lehren für wichtige Lebensbereiche in unserer Gesellschaft geben können:
für die Integration von spirituellen und materiellen Bedürfnissen, für unsere Ernährung, für unser Konzept des Todes, für unsere… Mehr dazu