ARRAY(0x10be0bb8)
 

B. Nagel

"b7strings"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (241 von 280)
Ort: hannover
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 64.479 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 241 von 280
Blackfield - Live in NYC <b>DVD</b> ~ Blackfield
Blackfield - Live in NYC DVD ~ Blackfield
5.0 von 5 Sternen Live-Atmosphäre pur !, 22. April 2011
Nachdem ich das 2011 Konzert von Blackfield vor einigen Tagen live in Hamburg in der Markthalle miterleben durfte, war es für mich ein Muss, diese DVD samt CD zu erwerben. Es war wie ein deja-vu: ein total gemischtes Publikum, eine Superakustik dank Klasse-Abmischung (großes Lob hier auch an den Mann am Mischpult in Hamburg, neben dem ich während des ganzen Konzertes stand), eine absolut großartige Performance und vom ersten Lied an ein mit-s(w)ingendes Publikum....
Auf der DVD ist ein sehr guter Mitschnitt der ersten beiden Alben zu sehen. Blackfield ist eine Klasse für sich, Steve Wilson und Avid Geffen harmonieren bestens mit
ihren Kollegen an Bass,… Mehr dazu
Die Heimat Trilogie - Gesamtedition [18 DVDs] <b>DVD</b> ~ Edgar Reitz
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Heimat lebt !, 11. März 2011
Ich bin mittlerweile bei der 2. Staffel angelangt und habe aus dem Gesamtwerk für meine Familie und mich ein Film-Anschau-Projekt gemacht. Was Reitz geschaffen hat, ist unvergleichlich. Von der Dramaturgie her absolut überzeugend, von den schauspielerischen Leistungen her absolut überragend. Jede Rolle ist hervorragend besetzt, bis in die kleinste Nebenrolle intensiv spürbar. Die Wechsel zwischen s/w und Farbe, insbesondere wenn es um die Darstellung von der Natur her geht, sind fließend gestaltet. Ich kann viele Handlungselemente, insbesondere aus den 60er Jahren, in die heutige Zeit reflektieren, wieder steht Deutschland vor einem Umbruch. Als 1959-Geborener habe… Mehr dazu
Pavarotti and Friends - The Collection [4 DVDs] <b>DVD</b> ~ Luciano Pavarotti
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Alle Konzerte , mit Ausnahme des 1. Konzerts welches von Bild, Ton und Choreographie gegenüber den anderen Konzerten deutlich abfällt, verdienen großes Lob an alle Künstler, an die Organisatoren und an das Kamerateam. Die Soundqualität ist einwandrei und es gibt einige Künstlerperlen, die ich hier nennen möchte: Michael Bolton (was für eine gewaltige Stimme, da hebt selbst Pavarotti den Daumen nach oben), U2 mit Brian Eno, Bryan Adams, Cranberries, Zucchero, Skunk Anansie (unglaubliche Power-Performance), Tracy Chapman, Joe Cocker, Celine Dion. Auch die verschiedenen Choräle verleihen den Konzerten etwas Wunderbares, großes Lob auch an die… Mehr dazu