ARRAY(0x9ccc8ab0)
 

Jürg Baumgartner

"Bumi"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 78% (227 von 290)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 44.846 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 227 von 290
In den Straßen von Los Angeles von Ry Cooder
Ry Cooder ein Buchautor ? Da musste ich zweimal hingucken und da die Musik von Ry Cooder seit bald mehr als 40 Jahren ein Begleiter ist, habe ich es dann im Sinne der Sammlung angeschafft.

Und Ry Cooder ist auch als Buchautor einfach grossartig. Ich habe das Buch praktisch durchgelesen. Ob Musik oder nun seine Stories; sie haben Substanz, sind recherchiert und da ist Tiefgang drin. Die Stories bzw. Krimis sind spannend geschrieben und gespickt mit Anekdoten zu bekannten Musikern und zu den Musikstilen.

Die Hauptpersonen sind meist Randfiguren der Gesellschaft, die einfach zu überleben versuchen. Das Buch ist ein Abriss über Musikgeschichte, Randgruppen,… Mehr dazu
Traveling Alone von Tift Merritt
Traveling Alone von Tift Merritt
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Albumtitel passt, 3. November 2012
Mit Traveling Alone setzt Tift Merritt die Reihe von Alben mit hochklassigem Folk und Americana fort. Auch dieses Album hat schöne abgerundete Songs mit harmonischer Abstimmung von Musik und Lyrik, mal im Stil von einer Ballade mal als Rock. Ihrer unverkennbaren Stimme kann man sich dabei einfach nicht einziehen, sie berührt wie eh und je. Auch mit diesem Album ist sie bereits in den Top-Ten der Americana-Hitliste angelangt.

Aber und das frage ich mich auch diesmal, was ist denn mit dieser Tift Merritt los ? Von Kritikern in einem Atemzug mit Joni Mitchell oder anderen Ikonen genannt, bringt sie ihr Potenzial nicht vollends in Schwung. Ihre 3 letzten Alben hat sie… Mehr dazu
Bear Creek von Brandi Carlile
Bear Creek von Brandi Carlile
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
'"Just hang on, I got something to say'" ist die Einleitung zum Song "'that wasn''t me"' und widerspiegelt die Stimmung des neuen Albums von Brandi Carlile: Einfach diesem harmonischen und stimmigen Album zuhören und es geniessen. Ein Album das im Country&Folk-Stil gehalten ist und bei dem die unverwechselbare Stimme der Brandi Carlile magisch fasziniert. Die Harmoniestimmen der Band verstärken den Zauber und Reifegrad, den das Album ausstrahlt. Und wie immer auf ihren Alben, hat es einen Song ("I'll still be there") bei dem sie ihre stimmlichen Oktavensprünge unter Beweis stellen kann.

Für mich gehört das Album zum besten, was der Jahrgang 2012 so bisher… Mehr dazu