Thilo Baum

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 52% (157 von 301)
Ort: Berlin
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 317.677 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 157 von 301
Männer mit Stil: Ikonen der Herrenmode von Josh Sims
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmökern und schwelgen, 23. Dezember 2013
Na ja, ob das Buch Kenntnisse voraussetzt, wie ich in einer vorigen Rezension gelesen habe - das ist vollkommen egal. Die meisten Bücher setzen Kenntnisse voraus, das eine mehr, das andere weniger. Es ist schwierig festzumachen, welchen genauen Kenntnisstand die Leser nun haben (sollen). Außerdem ist das hier kein Ratgeber in der Art "Stil - so geht's".

Für mich ist "Männer mit Stil" ein Bilderbuch, das toll ist zum Schmökern und Schwelgen. Es ist ein ganz klassisches Geschenkbuch. Das man zur Hand nimmt, um sich gehoben zu unterhalten, ab und an was Neues zu erfahren, spannendes Geschichtliches zu lesen. Es gibt tolle Foto- und Kunstbände, die man… Mehr dazu
Miese Stimmung: Eine Streitschrift gegen positives&hellip von Arnold Retzer
30 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein fürchterliches Buch, 25. November 2012
Wenn ich ein großartiges Buch durchgelesen habe, kommt es ins Regal, und ich verschenke davon weitere Exemplare. Wenn ich ein gutes Buch durchgelesen habe, verschenke ich mein Exemplar und vermisse es nicht. Wenn ich aber mit dem Buch Miese Stimmung. Eine Streitschrift gegen positives Denken des Psychologen Arnold Retzer fertig bin, werfe ich es ins Altpapier. Denn dieses Buch ist niemandem, wirklich niemandem zuzumuten oder zu wünschen. Es ist das schlimmste Buch, das mir in diesem Jahr in die Finger gekommen ist.

Natürlich könnte ich sagen: Lass es, schreib nicht darüber. Hak es ab als Werk eines Menschen, der nicht verstanden hat, worum es geht im… Mehr dazu
Ausgetickt: Lieber selbstbestimmt als fremdgesteue&hellip von Lothar Seiwert
4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut: Ein neuer Dreh!, 2. November 2011
"Ausgetickt" scheint Lothar Seiwert auf den ersten Blick zu sein. Wie kann es sein, dass Deutschlands führender Zeitmanager ("Focus") in den Untertitel seines neuen Buches "Abschied vom Zeitmanagement" schreibt?

Doch bei näherer Betrachtung geht es auf: Erfolgreich wird nicht, wer seine Zeit perfekt managt, sondern wer etwas tut, was ihm liegt. Und das ist ein ganz wunderbarer neuer Dreh, der sich logisch aus dem bisherigen Gedanken des Zeitmanagements ergibt.

"Gegen Stress hilft Selbstbestimmung" lautet eine der "Essenzen", in denen Seiwert übersichtlich zusammenfasst, worum es ihm geht. "Die meisten Menschen glauben, Arbeit sei eine lästige… Mehr dazu

Wunschzettel