TheCleansingSS

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 67% (42 von 63)
Ort: ort
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 43.652 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 42 von 63
LG G2 HANDY LEDER TASCHE CASE HÜLLE MIT STANDFUNKT&hellip
4.0 von 5 Sternen Qualität sehr gut, aber.., 27. August 2014
Hallo,

habe mir die Hülle mit dem Hintergedanken bestellt 1-2 Karten darin zu transportieren die ich öfter benötige. Nach ca. einem halben Tag in der Hülle hat allerdings eine Magnetstreifenkarte vom Fitnessstudio nicht mehr funktioniert. Daraufhin habe ich eine neue Karte bekommen, auch diese wurde wieder beschädigt.

Blöderweise liegt der Magnetverschluss direkt auf dem Magnetstreifen der Karte wenn die Karten in die Hülle geschoben wurden.

Sehr schade, die Qualität der Hülle ist allerdings super, von diesem Standpunkt aus auf jeden Fall zu empfehlen.
Reign of Terror <a href="http://www.amazon.de/Reign-Terror-Capture-The-Crown/dp/artist-redirect/B00LCF3RES">Capture The Crown</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Reign of Terror Capture The Crown MP3-Download
5.0 von 5 Sternen Erstaunlich gut!, 7. August 2014
Vor 3 Monaten habe ich Capture the Crown entdeckt und habe das Album "Til Death" und die EP "Live Life" mehrmals durchgehört, das Album war sehr gewöhnungsbedürftig, hatte aber definitiv Aspekte die mir sehr gut gefallen haben.

Habe dann natürlich gespannt auf das nächste Album gewartet!

Die 10 Tracks bespielen den Hörer ca. 30 Minuten, das finde ich sehr wenig für ein Album, allerdings ist jedes Lied davon sehr gut. Ich kenne viele Bands und bei so gut wie keinen gibt es Alben wo mir wirklich jedes Lied gefällt, btw. die andere Band bei der das so ist, ist Eskimo Callboy :p

Die Refrains sind wie im… Mehr dazu
We Are the Mess von Eskimo Callboy
We Are the Mess von Eskimo Callboy
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5+ Sterne, 11. Februar 2014
Zuerst muss ich Yannick zustimmen, die Musik die Eskimo Callboy produziert passt zu jeder Gefühls- und Stimmungslage!
Zur eigentlichen Rezension:

Ich verfolge EC schon seit der EP im Jahr 2010 und konnte es gar nicht erwarten mehr Material von den Kerlen zu hören! Dazu hab ich mir jeden Blog und jedes Video auf Youtube angesehen. Unter anderem auch die We are the mess Blogs. Darin enthalten waren ja schon einige kleine Ausschnitte z.B. aus Never let you know und Party at the horror house.
Ich muss sagen meine Erwartungen waren sehr hoch und die Song-Ausschnitte haben die Geduld echt auf die Probe gestellt. Aber was das Sextett da abgeliefert hat ist weit… Mehr dazu