Hans

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (24 von 29)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 274.889 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 24 von 29
Warum es die Welt nicht gibt von Markus Gabriel
Warum es die Welt nicht gibt von Markus Gabriel
24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "Philosophie" des Zeitgeistes, 7. Dezember 2013
Dieses Buch ist ein einziges Ärgernis!
Mit dem Mega-Selbstbewusstsein eines Ignoranten rennt Gabriel offene Scheunentore ein. Er illustriert die von ihm nur karikierten Konzepte der Naturwissenschaft mit kindischen Bildern.
Nicht einmal Ockham's Razor und die damit verknüpfte, fundamentale Selbstbeschränkung der Naturwissenschaft oder die Problematik des externen Beobachters, wie sie in der Quantenmechanik längst und sauber abgehandelt worden sind, sind ihm bekannt. Wenn doch, dann verschweigt er sie, offenbar um seine populistischen Thesen zu vermarkten. So unterstellt er der Naturwissenschaft, sie würde die Deutungshoheit sozusagen über alles an… Mehr dazu