Lampenlichtstromerhalt am Ende der Nennlebensdauer


Der Lampenlichtstromerhalt bezeichnet das Verhältnis zwischen dem von der Lampe zum Ende der Nennlebensdauer ausgesendeten Lichtstrom (Lichtleistung) und ihrem ursprünglichen Lichtstrom.